Olewo Karottenchips 10kg

32 Bewertungen | Bewertung schreiben

Ein aus 100% Karotten hergestelltes Naturprodukt ohne den Zusatz von Futteröl. OLEWO Karotten-Chips sind dank ihrer besonderen Süße eine ideale Ergänzung als appetitanregendes Futter und eine natürliche, energiearme Vitamin-Beilage zum Raufutter.

€ 34,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 3,40 € | Artikelnummer: 4014

Nur noch 3 auf Lager Sofort lieferbar Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen Servicetelefon
(Wähle 0180 - 23 88 888)
Bitte wählen Sie Ihre Wunschvariante aus
Ab 2 Stück nur 31,50 €
Frische Möhren werden in einem höchst schonenden Verfahren ganz ohne Aromastoffe in Karotten-Chips verwandelt. So entstehen 1 kg Olewo Karotten-Chips aus 13-15 kg frischen Karotten. Lange haltbar und leicht lagerbar! Olewo Karotten-Chips verfügen über ein optimales Energie-Eiweißverhältnis. Wertvolles ß-Karotin und wertvolle Spurenelemente sind ebenfalls enthalten. Olewo Karotten-Chips nähren die Pferdehaut und unterstützen die Schleimhäute. Der Stoffwechsel von Leber und Schilddrüse wird ebenfalls optimiert, genauso wie Fruchtbarkeit und Blutbildung. Dabei verringert sich die Infektanfälligkeit. Ein Vitaminbooster, praktisch zu lagern und perfekt vom Pferd angenommen. Einfach unter das Futter mischen.
OLEWO Karotten-Chips können in täglichen Mengen von:
50 - 100 g Kleine Rassen, junge Pferde
100 - 200 g ausgewachsene Pferde
200 - 300 g Zuchtstuten und Deckhengste
zugefüttert bzw. der jeweiligen Ration beigemengt werden.
Inhaltsstoffe
Rohprotein %5.3 %
Rohfaser %6.6 %
Rohfett %1.4 %
Rohasche %8.4 %
Calcium %0.46 %
Phosphor %0.29 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
Carotin mg500 mg
Calcium %0.46 %
Carotin mg500 mg
Karottenchips
Phosphor %0.29 %
Rohasche %8.4 %
Rohfaser %6.6 %
Rohfett %1.4 %
Rohprotein %5.3 %
100% Karotten
Kundenmeinungen zu Olewo Karottenchips 10kg
Karottenchips - toll

3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Susanne Rappold (bewertet am 22.08.2013)

Ich nehme die Karottenchips als Ersatz in der Zeit in der es wenig Karotten oder Äpfel gibt und für die Gabe von Medikamenten oder Pulverzusatzfuttermittel. Einfache Zubereitung und saubere Sache. Gut haltbar.


Super Sache!

Kommentatorin/Kommentator: Katharina Blaimer (bewertet am 24.10.2012)

Meine Stute liebt sie!


Mische Karotten- und Rote-Beete-Chips

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Annedore Klinksiek-Brügel (bewertet am 22.08.2012)

Ich mische Karotten- und Rote-Beete-Chips, weiche sie ein und gebe ein Medikamentenpulver hinzu - eine super Lösung, das Pulver zu füttern, seit mein Pferd kein Kraftfutter mehr bekommt. Mein Pferd frisst die Mischung gern, die Schüssel wird immer ganz ausgeschleckt.


Klasse!

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Katrin Kleinert (bewertet am 04.07.2012)

Ich benutze die Karotten-Chips trocken als "Träger" für ein flüssiges Medikament, das während der Weidesaison verfüttert werden muss. Mein Pferd liebt dieses Futter und bringt sich fast um, wenn er die Schüssel sieht :-) Es muss richtig lecker sein!


Karottenchips

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Czech Verena (bewertet am 13.07.2011)

Super Produkt.
Alles bestens


Super!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Sandra (bewertet am 07.06.2011)

Endlich frisst meine Stute ihre ganzen Kräuter gerne weg:)Das war immer nicht so einfach aber mit den eingeweichten Karottenchips stürzt sie sich drauf!Ich finde zwar sie riechen etwas komisch aber sie findet das zum Glück gar nicht!Und es ist super dass sie ohne irgendwelche anderen Zusätze sind!


Lecker

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Birgit (bewertet am 03.09.2010)

Meine beiden Pferde lieben es.Trocken unter den Hafer oder eingeweicht als Schlabbermahlzeit.


Meine Pferde sind begeistert

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: saju (bewertet am 12.04.2010)

Meine Pferde lieben die Karotten und auch die rote Beete Chips.
Ich füttere sie trocken und gebe nur einen Schuss Öl dazu.


.bin froh über diese entdeckung!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: iris winkler (bewertet am 15.03.2010)

mein pferd steht total auf die karottenchips.ich gebe ihm die chips trocken mit frischen karotten dazu.er darf inmoment nichts anderes und ich mische seine medikamente darunter.ohne die chips hat er aber immer was liegengelassen....mit den chips karotte und rotebeete.....saugt er alles weg.riecht ja auch wirklich lecker und schmeckt so getrocknet gewiss intensiver.mein pferd und ich sind begeistert!


Super Sache

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Anja M. (bewertet am 11.10.2009)

Wird gerne gefressen, und hilft bei meinem Isi gegen Kotwasser.


Top Produkt!

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Myriam Richter (bewertet am 03.05.2009)

Mein Pferd liebt die Karottenchips! Ich füttere sie zusammen mit den Rote-Beete Chips, welche er anfangs nicht mochte, nun ist er ganz verrückt nach beidem! Gut ist auch, daß man hier gut diverse Futterzusätze oder Medikamente einfach untermischen kann. 10kg reichen wirklich sehr lange, somit noch ein akzeptables Preis-Leistungs-Verhältnis!


super Nebeneffekt

0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Will Ilona (bewertet am 06.04.2009)

Mein Pferd frisst die Karottenchips von Olewo sehr
gerne. Außerdem haben sie einen tollen Nebeneffekt:
zusammen mit den Olewo Rote Beete Chips gehen
die Talkdrüsen in der Sattellage weg.


Alternative-aber zu teuer

4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Tango (bewertet am 24.02.2009)

Für dieses Produkt gilt der gleiche Hinweis, wie für die rote Beete: gutes Produkt, doch zu teuer.Bei Karottenchips kann soviel nicht falsch gemacht werden.Gibt eine ganze Reihe günstigerer Anbieter-vielleicht nicht so bekannt-mit gleicher Qualität,nur besserem Preis-Leistungs-Verhältnis.Stöbern lohnt sich ;-)


Gute Alternative

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Manuela Ortmann (bewertet am 12.07.2008)

Die Möhrenschnitzel habe ich für unseren 31-jährigen Senioren gekauft, der richtige Möhren jetzt leider wegen Zahnproblemen nicht mehr wirklich kauen kann. Möhren sind leider sein ein und alles und einzuweichende Möhrenschnitzel finde ich super!!!
Danke für diese Alternative.
Einen Stern ziehe ich trotzdem ab, da die eingeweichten Möhrenschnitzel die Konsiitenz von eingeweichten Runkelschnitzel haben. Unser Pferd frisst sie, steht aber noch mehr auf selbstgeraspelte frische Möhren, der Gourmet ;o)


Tolle Alternative

Kommentatorin/Kommentator: Claudia Reichart (bewertet am 09.05.2008)

Eine gute Alternative wenn es keine frischen Karotten gibt.
Wird sehr gut vom Pferd angenommen.


Sehr empfehlenswert

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Christina Glatz (bewertet am 25.03.2008)

Meine Stute ist nach erst vier Tagen schon regelrecht süchtig nach den Karottenchips. Wenn sie mich schon mit der Dose klappert hört, reckt sie den Kopf aus der Box und kann es kaum erwarten. Sie leckt sogar die Futterdose aus. Ich füttere die Chips morgens nur mit pellets und Leinöl vermischt und Abends in Wasser eingeweicht und etwas Leinöl drüber. Und sie liebt es :)

Ich kann dieses Produkt sehr weiterempfehlen!


Lecker für Pferd, Hund und Meerschweine

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Finnur (bewertet am 18.03.2008)

Getrocknete Karottenschnipsel, sind einfach zu füttern und bei allen meinen Tieren heiß begehrt. Gesund sind sie wohl auch, zumindest für das Verdauungssystem von Pferd und Hund kann ich das bestätigen.


Scheinen zu schmecken

Kommentatorin/Kommentator: Wiebke Schüler-Bredt (bewertet am 14.03.2008)

Beim Einweichen riechen die Möhrenchips wirklich lecker. Am ersten Tag hat mein Dicker sie allerdings nicht gefressen bzw. erst mal nicht, am nächsten Tag war der Trog leer.
Inzwischen frißt er sie gerne.
Ob sie etwas bringen kann ich nach der kurzen Zeit noch nicht sagen.


Lecker lecker!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Petra Marbach (bewertet am 20.02.2008)

Seit ich nun Olewo wieder übers Kraftfutter gebe, frisst Grandina besser!
Ein Stern Abzug, wie schon bei der kleineren Portion, weil es für mich einfach viel teurer, als meine angebauten Möhren ist.


Super...

Kommentatorin/Kommentator: Sunita Mitter (bewertet am 21.01.2008)

Auch dieses Produkt ist einfach in der Anwendung; ist sehr appetittlich und wird von meiner Stute geliebt.


Prinzipiell lecker

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Petra Marbach (bewertet am 06.01.2008)

Wird von allen gern gefressen!
Allerdings sind es für mich erhebliche Kosten, ggü meinen eigenen frischen Möhren, aufgrund schlechter Ernte, muss ich allerdings darauf zurück greifen.


auch der Hund ist begeistert :)

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Katharina & Snoopy (bewertet am 12.12.2007)

Der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich habe die Olewo-Karottenchips für meinen Hund kauft, weil ich sie irgendwie überzeugender finde, als diese Karotten-Pellets und Snoopy frisst sie gern!


Warm ja - kalt nein

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Corinna (bewertet am 10.11.2007)

Jetzt in der kalten Jahreszeit gefrieren Mohrrüben ja eher, als das wir sie beruhigt unseren Pferden füttern können. Meine tragende Stute nimmt die Chips mit warmen Wasser aufgeweicht super gerne und schmatzt dabei! ;-) Ab und an füttere ich sie auch trocken - klappt prima. Nur im kalten Wasser mag sie sie gar nicht. Fazit: Selbst ausprobieren - auf jeden erleichtern sie die Schlepperei im Winter und sichern vor Frostschäden! ;-)


Einfache Benutzung

Kommentatorin/Kommentator: Holger Schwarz (bewertet am 28.08.2007)

Sehr gutes Produkt. Einfach in der Anwendung. Man hat das schleppen der Karotten-Säcke gespart und kann sein Pferd auch in der "Karottenfreien Zeit" verwöhnen.


Wird sehr gerne gefressen

Kommentatorin/Kommentator: Miriam Steffens (bewertet am 30.05.2007)

Meine Pferde fressen es sehr gerne und es wertet ein "einfaches" Futter sehr gut auf.
Auch meine Kaninchen bekommen es gemischt mit ihrem Trockenfutter.

Es sieht sehr natürlich aus, nicht künstig.


Wird sehr gern gefressen

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Yve (bewertet am 10.04.2007)

Erst kürzlich gekauft, wird aber von meiner sehr schleckrigen Stute sehr sehr gerne gefressen. Sie neigt zum Bauch und steht den ganzen Tag am Heu. Werde die Chips nun zum reduzierten Kraftfutter mischen.

Sehen anfangs etwas gewöhnungsbedürftig aus, wie vertrocknete Karottenraspel halt.

Auch mein Kaninchen und die Rennmäuse fahren hier voll drauf ab.


Sehr praktisch

Kommentatorin/Kommentator: Christine Tuschl (bewertet am 18.11.2006)

Meine sehr heikle Nase fand die Karotten Chips von beginn an sehr lecker nichts bleibt übrig. Mein JAc bekommt sie nass mit den Heucobs.


naturbelassen ohne künstliche Zusätze

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Daniela Kalchmair (bewertet am 14.05.2006)

Endlich mal Karottenchips, die nicht künstlich vitaminisiert oder melassiert sind!
Interessant für jeden der sich Gedanken über die Fütterung seines Pferdes macht und nebenbei noch ein guter Ersatz für frische Karotten.


Mein Pferd ist begeistert

Kommentatorin/Kommentator: Will Ilona (bewertet am 19.12.2005)

Leichte Anwendung - mein Pferd frißt sie sehr gern


Prima Produkt und sehr einfache Anwendung

Kommentatorin/Kommentator: Heike Schlicht (bewertet am 29.10.2005)

Da mein Pferd nur Hafer und haferfreies Müsli (letzteres als extra Portion von mir gegeben) bekommt, ist das ein wohl schmeckender Zusatz in der Haferportion. Wird sehr gern gefressen, obwohl mein Pferd recht "schnäubisch" mit seinem Futter ist. Außerdem ist es eine prima Alternative zu den normalen Futterkarotten, die bei warmen oder sehr kaltem Wetter schnell verderben. Auch von mir ein "Sehr empfehlenswert"


Einfach und gut

Kommentatorin/Kommentator: Häßel Michaela (bewertet am 19.10.2005)

Ich habe mir einen Sack zum probieren gekauft und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Für mich liegt der grösste Vorteil darin, dass die Chips bei korrekter Lagerung nicht verderben. Bei einem Sack Futtermöhren vom Gemüsehändler um die Ecke konnte ich oft viele kg wegwerfen, da sie schneller schlecht als verfüttert waren. Und das obwohl ich große Mengen gefüttert habe. Und den ganzen Stall zu füttern, ist mir auf Dauer zu teuer. Daher bin ich froh, die Karottenchips gekauft zu haben. So ist die benötigte Menge immer da und FRISCH!


Super Sache

Kommentatorin/Kommentator: Carina Thiele (bewertet am 13.09.2005)

Meine Pferde warten sehr begeistert!! Und meine Hunde auch. Sie scheinen wirklich gut zu schmecken. Sehr empfehlenswert!!


Mehr anzeigen
günstige Preise Günstige Preise
schnelle Lieferung Schnelle Lieferung
große Auswahl Große Auswahl
sicherer Einkauf Sicherer Einkauf

Ähnliches

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.