Pferd: Lichttherapie

Licht für Dein Pferd! Hochenergetische Lichtwellen können Heilungsprozesse beschleunigen, Muskelverspannungen lösen und Entzündungsprozesse verringern.

Feedscanner

Lichttherapie am Pferd

Lichttherapie wird schon lange bei Pferden, Katzen und Hunden angewendet. Licht bestimmt sowohl das psychische als auch physische Wohlbefinden von Lebewesen. Entscheidend hierbei sind die unterschiedlichen Wellenlängen des Lichts, die eine gewisse Energie übermitteln. Für die Psyche reichen Kaltlichtlampen mit Farbfilter aus und für den physischen Aspekt werden hochenergetische Lampen benötigt. Hierbei wird die Farbe in hoher Intensität abgegeben, wodurch Heilungsprozesse beschleunigt, Muskelverspannungen gelöst und Entzündungsprozesse verringert werden können.

Bei der Wundheilung und Minderung von Entzündungsprozessen hat sich der repuls vet Tiefenstrahler als besonders erfolgreich erwiesen. Hochintensives kaltes Rotlicht dringt ohne Wärme tief in das Gewebe ein und wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend.

Für die Unterstützung bei der Genesung, Heilung und Leistungssteigerung haben die LED by Cheval Lichttherapie Systeme wissenschaftlich nachgewiesen die gleiche Wirkung wie eine Laserbehandlung. Leistungsstarke rote, nahinfrarote und infrarote LED-Leuchten in vier verschiedenen Wellenlängen verbessern die Wundheilung, mindern Verspannungen, erhöhen die Blutzirkulation uvm. LED by Cheval hat für jeden Körperbereich ein angepasstes Lichtsystem entwickelt:

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.