Stall & Weide: Strohpellets

Die Einstreu-Alternative zum gängigen Langstroh. Sauber, hygienisch und staubfrei sorgen sie für die perfekte Hygiene in der Box.

Feedscanner

So macht Stroh froh: Strohpellets

Alles sauber! In der Box muss sich ein Pferd wohlfühlen. Strohpellets sind hier eine gute Wahl, denn sie zeichnen sich durch eine hohe Saugkraft aus, so dass das Pferdeurin gut gebunden wird. Das Pferd kann sich gut hinlegen und die Hufe stehen stets auf dem Trocknen. Dadurch kommt es seltener zu Strahlfäule und auch von Mauke betroffene Pferde können gepflegt in der Box stehen.

Für alle Pferde, die mit dem herkömmlichen Langstroh nicht zurecht kommen, weil sie entweder allergisch oder staubempfindlich sind oder einfach zu viel Stroh knabbern und zu Übergewicht und Koliken neigen. 

Strohpellets werden vom Pferd leicht zertreten und stauben nicht. Denn in dem Herstellungsverfahren, der so genannten Pelletierung, werden der Roh-Stroh-Masse ganz natürliche Bindemittel beigegeben. Durch die Pressung durch die Pellet-Matrizen entsteht Wärme, so dass sich die Bindemittel gleichmäßig in den Stroh-Pellets verteilen. Auch die Pellet-Oberfläche ist dadurch schön glatt und staubfrei.  

Noch andere Einstreu gefällig? Neben den Strohpellets bieten wir Hobelspäne, Rapsstroh, Strohmehl, Sägemehl, Holzpellets, WeichholzFlachs und Hanf. Alle Einstreu-Produkte kommen aus bestem Hause, wie alle unsere Hersteller und Marken.

Schauen Sie auch in unsere Rubrik Stallbedarf, wenn Sie es ihrem Pferd noch schöner machen wollen. Hier finden Sie alles von Eimern, Trögen und Tränken, Heunetzen und Lecksteinhaltern bis hin zu allerlei Mitteln für die Stallhygiene. Da sagt doch jedes Pferd: Hier will ich sein, hier zieh ich ein. 

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.