Pferdefutter: Rübenschnitzel

Rundum zu empfehlen: Rübenschnitzel eignen sich ideal zur Auffütterrung schwerfuttriger Pferde. Überflüssig zu sagen, dass sie geschmacklich zu den beliebtesten Futtermitteln gehören.

Feedscanner

Keine Artikel gefunden

Die gute alte Rübe als Rübenschnitzel in der modernen Pferdefütterung

Rübenschnitzel (Zuckerrübenschnitzel) sind ein Nebenprodukt der Zuckerrübenverarbeitung. Sie sind mit einem Zuckergehalt von über 20 Prozent nicht nur appetitanregend, sondern auch sehr faserreich und folglich ideal für die Verdauung. Kaum überraschend also, dass sie von allen Pferden und Ponys gerne gefressen werden. Als gesunde Kalorienbombe empfehlen sie sich besonders für sehr schwerfuttrige Pferde, also Pferde, die zu Untergewicht neigen (die Glücklichen!). Sie können die Rübenschnitzel also gut einem anderen Pferdefutter für Untergewicht beifüttern. Aber Vorsicht – bitte nicht übers Ziel hinausfüttern.

Die inneren Werte der Rübenschnitzel

Die Zuckerrübe, als Rübenschnitzel gefüttert, bietet eine wunderbare Ansammlung hochwertiger Nährstoffe: darunter Pektin, das eine gesunde Darmflora fördert bis hin zur Linderung von Durchfallerscheinungen und Kalzium für gesunde Knochen. Pektine wirken zudem entgiftend und sind auch gut für die Blutwerte des Pferdes. Kalzium kann auch extra zugefüttert werden, zum Beispiel durch spezielle Futter bei Kalziummangel.

Rübenschnitzel richtig füttern

Rübenschnitzel quellen sehr stark auf, daher sollten sie vor der Fütterung in Wasser eingeweicht werden. Machen sie sich erst im Pferdemagen breit, stellt dies ein ganz erhebliches Kolikrisiko dar. Genauso kann es zu einer Schlundverstopfung kommen. Das Verhältnis von Kalzium und Phosphor ist nicht gerade günstig. Wenn Sie also zu schnell und zu viele Zuckerrübenschnitzel füttern, kann dies zu einem Phosphormangel führen. Obwohl rohfaserreich, sind Zuckerrübenschnitzel nicht ganz leicht verdaulich. Deshalb übertreiben Sie es bitte nicht mit der Menge. Auch ein Schlückchen Futteröl dazu kann helfen.

Unsere Top-Favoriten und am besten bewerteten Zuckerrüben-Produkte sind

Im Übrigen geht dies in warmem Wasser schneller. Qualitativ macht es aber keinen Unterschied. Eimer oder Futtertröge zum Aufquellen finden Sie natürlich auch bei uns. Die Rübenschnitzel können Sie wie alle Einzelfuttermittel unter andere Pferdefutter mischen. Ganz wie es Ihr Pferd mag. 

 

 

 

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.