St. Hippolyt - 20 kg - Equilac Zuchtstuten-Müsli

während der Trächtigkeit & Laktation

Bedarfsoptimiertes Zuchtstutenfutter entwickelt auf der Basis langjähriger Erfahrungen in der Vollblutzucht. Bewährtes Zuchtstutenfutter für die Beifütterung ab dem 8. Trächtigkeitsmonat.

Wunschvariante auswählen
Artikelnr. 6939
Marke: St.Hippolyt

€ 20,40

(€ 1,02/kg) | inkl. MwSt. zzgl. Versand


Bedarfsoptimiertes Zuchtstutenfutter entwickelt auf der Basis langjähriger Erfahrungen in der Vollblutzucht. Bewährtes Zuchtstutenfutter für die Beifütterung ab dem 8. Trächtigkeitsmonat.

- ausgewogenes Eiweiß-/Energieverhältnis
- reich an essentiellen Aminosäuren
- bedarfsoptimiertes Verhältnis der Spurenelemente untereinander
- mikronährstoffreich

Als Ergänzungsfütterung zur üblichen Grundfutterversorgung mit Raufutter und/oder Weidegras empfehlen wir, ab dem 8. Trächtigkeitsmonat die bisherige Kraftfuttermenge langsam durch Equilac zu ersetzen.
Ab dem 9.-11. Trächtigkeitsmonat werden ca. 400-500 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag gefüttert. Diese Gesamtmenge sollte auf mehrere Rationen verteilt angeboten werden. Bei schwer- bzw. leichtfuttrigen Pferden die Ration um ca. 10-15% nach oben bzw. nach unten anpassen. Hafer kann ggf. zusätzlich gefüttert werden.
Bei Spezialrasssen, Ponys und guten Futterverwertern ist die Fütterung von Equilac als Alleinkraftfutter zu empfhehlen. vom 1.-3 Laktationsmonat Equilac auf biz zu 600 g je 100 kg steigern, da um den 3. Laktationsmonat die höchste Milchleistung zu erwarten ist. Ab dem 5. Laktationsmonat Equilac langsam wieder schrittweise reduzieren, auf das übliche Kraftfutter zurückwechseln und dann absetzten.
1 Liter entspricht ca. 750 g Equilac Classic.

Inhaltsstoffe
Rohprotein %10.5 %
Rohfaser %8.4 %
Rohfett %5.5 %
Rohasche %9 %
verdauliches Protein g/kg92 g
verdauliche Energie MJ/kg12.5 mj
Stärke %27.6 %
Zucker %7.2 %
Lysin %0.6 %
Methionin %0.3 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
Vitamin A IE20000 ie
Vitamin E mg350 mg
Vitamin B2 mg13 mg
Vitamin B6 mg8 mg
Vitamin D3 IE2200 ie
Nikotinsäure mg60 mg
Folsäure mg6 mg
Pantothensäure mg26 mg
Cholinchlorid mg500 mg
Vitamin B1 mg13 mg
Vitamin B12 ug0.45 ug
Niacin mg60 mg
Spurenelemente
Biotin ug0.3 mg
Calcium-D-Pantothenat mg26 mg
Calcium %1.2 %
Calciumcarbonat
Dicalciumphosphat
Eisen aus Eisen(II)-Sulfat Monohydrat180 mg
Jod als Calciumjodat1.8 mg
Kobalt mg3 mg
Kupfer aus Kupfer(II)-Sulfat Pentahydrat45 mg
Magnesium %0.4 %
Mangan als Glycin-Manganchelat170 mg
Magnesiumacetat
Natrium %0.45 %
Phosphor %0.4 %
Selen aus Natriumselenit0.6 mg
Zink aus Zinksulfat Monohydrat200 mg
Anis
Apfelfasern
Apfelsirup
Apfeltrester
Bierhefe
Biotin ug0.3 mg
Calcium %1.2 %
Calcium-D-Pantothenat mg26 mg
Calciumcarbonat
Cholinchlorid mg500 mg
Dicalciumphosphat
Eisen aus Eisen(II)-Sulfat Monohydrat180 mg
Erbseneiweiß
Erbsenprotein
Fenchel
Fenchelsamen
Folsäure mg6 mg
Gerstenflocken
Gerstenkeime
Grashäcksel
Haferflocken %2 %
Haferschälkleie
Hibiskusblüten
Himalayasalz
Jod als Calciumjodat1.8 mg
Karotten
Kobalt mg3 mg
Koriander
Kräuter %2.5 %
Kupfer aus Kupfer(II)-Sulfat Pentahydrat45 mg
Leinöl
Leinsamen
Luzernehäcksel
Lysin %0.6 %
Magnesium %0.4 %
Magnesiumacetat
Maisflocken
Maiskeime
Maiskeimöl
Mangan als Glycin-Manganchelat170 mg
Methionin %0.3 %
Natrium %0.45 %
Niacin mg60 mg
Nikotinsäure mg60 mg
Ölmischung %2 %
Ölsaatenmischung
Ölsaatmischung %4.4 %
Pantothensäure mg26 mg
Pfefferminze
Phosphor %0.4 %
Rohasche %9 %
Rohfaser %8.4 %
Rohfett %5.5 %
Rohprotein %10.5 %
Rübenfasern
Salz
Schwarzkümmelöl
Schwarzkümmelsamen
Seealgenmehl
Selen aus Natriumselenit0.6 mg
Sonnenblumenkerne
Sonnenblumenöl
Sonnenblumensamen
Stärke %27.6 %
verdauliche Energie MJ/kg12.5 mj
verdauliches Protein g/kg92 g
Vitamin A IE20000 ie
Vitamin B1 mg13 mg
Vitamin B2 mg13 mg
Vitamin B6 mg8 mg
Vitamin B12 ug0.45 ug
Vitamin D3 IE2200 ie
Vitamin E mg350 mg
Weizenkeime
Weizenkleie
Zink aus Zinksulfat Monohydrat200 mg
Zucker %7.2 %
Zuckerrübenmelasse
Gerstenflocken, Maisflocken, Luzernehäcksel, Rübenmelasse, Apfeltrester, Ölsaatenmischung (Leinsamen, Sonnenblumen, Schwarzkümmelsamen, Fenchelsamen) 4,4%, Gerstenkeime, Haferschälkleie, Vollkornhaferflocken, Kräuter (Pfefferminze, Anis, Fenchel) 2,5%, Grashäcksel warmluftgetrocknet, Weizenkleie, Bierhefe, Maiskeime, Ölmischung (Maiskeim-/Lein-/Sonnenblumenöl) 2%, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Salz, Erbseneiweiß, Rübenfasern, Seealgenmehl, Weizenkeime, Karotten, Himalayasalz
Kundenmeinungen zu St. Hippolyt - 20 kg - Equilac Zuchtstuten-Müsli - während der Trächtigkeit & Laktation
Wird gut gefressen

3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Stefanie Puttkammer (bewertet am 02.06.2020)

Meine Zuchtstuten sehen mit dem Equilac immer sehr gut aus. Das Fell glänzt und die Fohlen entwickeln sich gut im Mutterleib. Es gibt keine Stute welches das Müsli nicht anrührt.


Diese Produkte könnten Dich auch interessieren

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.