St.Hippolyt 25kg - UNGULAT

Horse Care

Die ganzheitliche Hufversorgung - auch in hartnäckigen Fällen!

Durch die Anwendung neuer Erkenntnisse der Ernährungswissenschaft bietet Ungulat mit seiner aktualisierten, noch vielfältigeren Nährstoffzusammensetzung ein tragfähiges Ernährungskonzept zur Förderung robuster belastungsfähiger Hufe

Wunschvariante auswählen
Artikelnr. 340293
Marke: St.Hippolyt

€ 180,00 € 159,95

(€ 6,40/kg) | inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit 3-8 Werktage
-
+

Gesunde Hufe sind stark von der Ernährung abhängig. Man denke nur an die auch durch Fehlernährung und Eiweißüberschuß ausgelöste Hufrehe. Mit der Ungulat Hufkur von St. Hippolyt gewährleisten sie eine optimale Nährstoffversorgung der Hufe, auch bei schweren und dauerhaften Hufproblemen und Hornschädigungen. Die Rezeptur der Ungulat Hufkur basiert auf jahrelanger Forschung, die – bei neuen Erkenntnissen – entsprechend angepasst wird.So kommen auch Pferde mit schwierigen, hartnäckigen und langjährigen Hufproblemen zu einem sicheren und gesunden Auftreten.


ca. 40 g je 100 kg Körpergewicht pro Tag.
Für die Präventionsfütterung genügen ca. 20 g je 100 kg Körpergewicht.
Dieses HorseCare-Konzentrat sollte unter das alltägliche Kraftfutter gemischt angeboten werden. Bei mäkeligen Pferden mit kleiner Futtermenge anfüttern.
Inhaltsstoffe
Rohprotein %19 %
Rohfaser %9.4 %
Rohfett %12 %
Rohasche %16 %
Cystein %0.25 %
Lysin %1 %
Methionin %2 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
Vitamin A IE30000 ie
Vitamin E mg900 mg
Vitamin B2 mg140 mg
Vitamin B6 mg70 mg
Vitamin D3 IE3300 ie
Folsäure mg30 mg
Cholinchlorid mg1600 mg
Vitamin B1 mg100 mg
Vitamin B12 ug0.2 mg
Vitamin C mg10000 mg
Klinopthilolith mg1.25 mg
Niacin mg220 mg
Spurenelemente
Biotin ug80 mg
Calcium-D-Pantothenat mg112 mg
Calcium %1.8 %
Eisen mg800 mg
Jod als Calciumjodat3.3 mg
Kalium %0.9 %
Kieselgur mg39000 mg
Kupfer mg540 mg
Kobalt mg10 mg
Magnesium %0.45 %
Magnesiumfumarat
Mangan mg1100 mg
Magnesiumacetat
Magnesiumsulfat
Natrium %0.3 %
Phosphor %0.5 %
Selen mg2.8 mg
Zink mg2500 mg
Ackerschachtelhalm
Apfel
Biotin ug80 mg
Bockshornkleesamen
Brennnessel
Calcium %1.8 %
Calcium-D-Pantothenat mg112 mg
Cholinchlorid mg1600 mg
Cystein %0.25 %
Eisen mg800 mg
Erbsenflocken
Essig
Fenchel
Folsäure mg30 mg
Gerstenflocken
Hefe
Himalayasalz
Hirse
Isomaltose
Jod als Calciumjodat3.3 mg
Kalium %0.9 %
Kamille
Karotten
Kieselgur mg39000 mg
Klinopthilolith mg1.25 mg
Knoblauch
Kobalt mg10 mg
Kupfer mg540 mg
Kurkuma
Leinöl
Leinsamen
Luzernehäcksel
Lysin %1 %
Magnesium %0.45 %
Magnesiumacetat
Magnesiumfumarat
Magnesiumsulfat
Maiskeime
Malz-Hefewürze
Mangan mg1100 mg
Methionin %2 %
Natrium %0.3 %
Niacin mg220 mg
Phosphor %0.5 %
Reiskleie
Rohasche %16 %
Rohfaser %9.4 %
Rohfett %12 %
Rohprotein %19 %
Rübenfasern
Salz
Seealgenkalk
Seealgenmehl
Selen mg2.8 mg
Sonnenblumenkerne
Sonnenblumenöl
Spirulina Algen
Traube
Vitamin A IE30000 ie
Vitamin B1 mg100 mg
Vitamin B2 mg140 mg
Vitamin B6 mg70 mg
Vitamin B12 ug0.2 mg
Vitamin C mg10000 mg
Vitamin D3 IE3300 ie
Vitamin E mg900 mg
Weizenkleie
Zichorien-Inulin
Zink mg2500 mg
Bierhefe, Luzernehäcksel, Ölsaatenmischung fein gecrackt (Leinsamen, Sonnenblumenkerne) 14 %, Malz-Hefe-Würze, Kräuter (Bockshornkleesamen, Ackerschachtelhalm, Brennnessel, Kamille, Kurkuma, Fenchel) 7 %, Hirse (laktofermentiert), Ölmischung kaltgepresst (Lein-, Sonnenblumenöl) 6 %, Maiskeime, Seealgenkalk, Obstfasern (Apfel/Traube), Knoblauch, Himalayasalz, Gerstenflocken, Reiskleie, Spirulina-Algen, Magnesiumfumarat/-acetat/-sulfat, Seealgenmehl, Weizenkleie, Rübenfasern, Karotten, Essig, Isomaltulose, Salz, Erbsenflockenmehl, Hefeerzeugnisse (reich an RNA und Nukleotiden), Zichorien-Inulin
Kundenmeinungen zu St.Hippolyt 25kg - UNGULAT - Horse Care
Top!

9 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Friederike Piehler (bewertet am 01.02.2020)

Ich füttere das Ungulat meiner Stute seit ca. einem 3/4 Jahr. Sie hat schon immer eher schlechtes Hufwachstum. Die Umstellung auf Barhuf ist ihr deshalb nicht leichtgefallen. Die Hufe sind zwar ausgebrochen, aber es hat viel besser funktioniert als erwartet. Im Winter braucht sie noch Hufschuhe, kann aber immer wieder ohne laufen und das Horn ist insgesamt viel besser geworden. Die Hufqualität lässt sich leider nicht über Nacht verbessern, aber das Horn, das nachkommt, ist deutlich besser. Ich finde es super, dass man bei der doppelten Dosis kein anderes Mineralfutter mehr braucht. Meine Stute frisst es auch problemlos, sogar pur.


Bewirkt keine Wunder, aber verbessert Hufqualität und Wachstum spürbar

16 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Franziska Hennen (bewertet am 24.05.2017)


Ich füttere das Ungulat mittlerweile seit einem Jahr, nachdem die Hufe meines Pferdes extrem trocken und brüchig waren und sowieso sehr langsam wachsen. Der Schmied musste alle 4-6 Wochen kommen und hat die Eisen kaum noch drauf bekommen, weil die Hufwand an den Nagellöchern komplett ausgebrochen war. Mein Schmied hat mir dann Ungulat an Herz gelegt und regelmäßiges Wässern der Hufe. Damit sind die Hufe nach kurzer Zeit schon etwas schneller gewachsen und nach ca. 3 Monaten hat sich eine erste Besserung der Hornqualität gezeigt, sodass wir wieder zu normalen Beschlagsperioden übergehen konnten. Die Hufe sind zwar immer noch nicht perfekt, aber die Eisen halten ohne Probleme 8 Wochen, die Hufe brechen wenn überhaupt nur noch kurz vorm Schmied-Termin ein bisschen aus und durch das schnellere Nachwachsen des Horns kann der Schmied auch die neuen Nägel wieder problemlos oberhalb der Bruchstellen platzieren. Gefressen wird es problemlos, im Zweifel sogar pur.

Ich habe zwischenzeitlich die Dosis mal halbiert ggü. der empfohlenen Tagesdosis, aber dann prompt 2 Monate später wieder Ärger mit brüchigen Hufen und lockeren Eisen gehabt, daher gibts jetzt dauerhaft die Normaldosis.

Mein Fazit: Ungulat ist das erste Zusatzmittel, dass tatsächlich sowohl Hornqualität, als auch Hufwachstum verbessert hat, daher ist es aus meiner Sicht trotz des hohen Preises sein Geld wert. Man muss sich aber dessen bewusst sein, dass Ungulat längerfristig gefüttert werden sollte, um eine Wirkung zu zeigen, da ja erst mal das ganze alte, schlechte Horn rauswachsen muss, bevor das neue, bessere "unten ankommt".


Sehr empfehlenswert

0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Anja Hecht (bewertet am 14.02.2017)

Ich musste bzw. wollte meinen Wallach auch barhuf umstellen. Er hat erblich bedingt sehr weiche Hufe. Mir wurde Ungulat von meinem Hufschmied empfohlen und ich bin wirklich begeistert. Schon nach 2 Wochen habe ich eine Verbesserung bemerkt. Die Hufe sind härter, brechen nicht mehr so oft aus. Wir füttern es weiter und freuen uns auf feste Hufe ohne Eisen.


Great product that works!

0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Laila Czyzewska (bewertet am 19.06.2015)

Great product that works!

I have a new horse and had decided he would not end up with chronic surtråle I would add something extra. In Denmark, there were individuals who made mp advanced on the huritg and good effkt it had and read threads said equally.

My Pony was not badly affected but his "foot pad" were disappearing. After 14-17 days, I saw a significantly improved ring and now his hooves become so nice.
Now I can wait to give the rest of the product when the winter comes :)


St.Hippolyt Horse Care

0 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Elke Boxhammer (bewertet am 26.05.2014)

Diese Produkt wurde von unserem TA als gut befunden, da laut seiner Aussage wohl UNGULAT generell gute Produkte anbietet.
Wir können noch keine Bewertung abgeben, da die Pferde es erst 3 Wochen bekommen. Bisher gab es noch keine Veränderung, was die Risse und Porosität der Hufe angeht. Die Pferde nehmen es aber gut auf.


Hält was es verspricht

6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Scarlet K. (bewertet am 10.01.2010)

Das Produkt wurde mir von meinem Hufschmied und vom Tierarzt empfohlen, nachdem mein Pferd sich mit den Stollen den hinteren Kronrand eingetreten hat. Nun füttere ich bereits den zweiten Eimer Ungulat, weil es wirklich hilft. Die Hufe haben ein natürliches wachstum, keine Rillen oder Spalten. Auch die Hufsohle ist kräftiger geworden. Tolles Produkt, nur zu Empfehlen!


Wird gut gefressen

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Anja M. (bewertet am 03.09.2009)

Meine drei Isländer fressen es gerne und es hilft auch beim Fellwechsel. Die Hufe sehen besser aus, der Schmied konnte noch keinen Unterschied feststellen, füttere jetzt ein halbes Jahr.Aber schon für den besseren Fellwechsel werde ich es weiterfüttern.Mein Ekzemer sah auch noch nie so gut aus über Sommer.


Hilft wirklich

0 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Volker Engbert (bewertet am 27.08.2009)

Leider teuer, aber gut!


Gute Hufe mit Ungulat von St.Hippolyt

9 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Susanne Hilden (bewertet am 17.03.2008)

Nach 3 Monaten wurden die Hufe meines Quarters deutlich besser. Die Hufeisen hielten nun bis zum nächsten Schmiedetermin und brachen nicht mehr aus. Das blieb auch so als ich auf Erhaltungsdosis umgestellt hatte. Meine Tinkerstute braucht mit Ungulat keine Hufeisen, auch ihre Hufe sind deutlich härter geworden und nutzen sich nicht mehr so schnell ab auf unseren harten Geländewegen.


Mehr anzeigen

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren

Ähnliches

Ausverkauft mit langer Lieferzeit. Hier sofort lieferbar.

Aufgrund des geringen Lagerbestandes empfehlen wir Dir, diese Alternative, die wir Dir mit einem reinen Gewissen bestens empfehlen können.

Marstall Huf-Regulator - 3,5 kg

Marstall Huf-Regulator - 3,5 kg

..zeigt her Eure Füße

(5)

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.