Produkt Bild STRÖH - 20kg Tüte HORSE MASH 1
10%

STRÖH - 20kg Tüte HORSE MASH

TESTSIEGER - 1,0

20 Bewertungen | Bewertung schreiben

Ströh Horse Mash ist eine Wohltat für Fell, Verdauung, den Stoffwechsel und eine Unterstützung für das gesamte Wohlbefinden. Mit Wasser angerichtet, begünstigt das Mash die Verdauungsvorgänge. Selbstverständlich staubfrei und voller leckerer Inhaltsstoffe! Ströh Horse Mash ist die Allzweckwaffe in guten wie in schlechten Zeiten: Ideal als aufbauende warme Mahlzeit in der kalten Winterzeit, oder nach einer Kolik, Impfung oder Wurmkur. Die sensiblen und gereizten Darm-Schleimhäute werden beruhigt und die Darmflora stabilisiert.

€ 19,00 € 17,10

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 0,86 € | Artikelnummer: 4020

Sofort lieferbar Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen Servicetelefon
(Wähle 0180 - 23 88 888)
Bitte wählen Sie Ihre Wunschvariante aus
Ströh Horse-Mash auf biologischer Basis wirkt auf natürliche Art und Weise entschlackend und aufbauend. Es macht Appetit, unterstützt den Stoffwechsel und die empfindliche Verdauung des Pferdes. Besonders im Problemfall, wie Verdauungsstörungen oder einer Kolik, hilft Mash die Verdauung wieder zu stabilisieren. Dazu liefert es die Nährstoffe für ein schönes, glänzendes Fell. Es ist einfach zuzubereiten und voller wertvoller Inhaltsstoffe
darunter gequetschter Hafer, flockierter französischer Mais und flockierte Gerste, Weizenkleie, Sonnenblumenkerne, Apfeltrester, Bierhefe, Kieselgur, Leinsamen und blausäurefreie, aufbereitete Leinsaat sowie leckere und appetitanregende Rübenmelasse. Das Horse-Mash kann bedenkenlos mehrmals in der Woche gefüttert werden und zwar als Ersatz für die übliche Futterration. In besonderen Fällen, z.B. bei intensiver Aufbaubedürftigkeit, im Winter oder im Kolikfall empfiehlt sich Ströh Horse-Mash sogar täglich. Die Zubereitung ist denkbar einfach: 1 kg Horse-Mash mit ca. 1-3 Litern heißem Wasser aufquellen lassen, das dauert ca. eine halbe Stunde.



Hafer gequetscht, französischer Mais flockiert, Gerste flockiert, Weizenkleie, Sonnenblumenkerne, Apfeltrester, Bierhefe, Kieselgur, Leinsamen blausäurefrei, aufbereitete Leinsaat und Rübenmelasse.

Zusatzstoffe:

Rohprotein 10,5%
Rohfaser 9,3%
Rohasche 8,0%
Rohfett 2,5%
Calcium 0,4%
Phosphor 0,3%
Magnesium 0,3%
Inhaltsstoffe
Rohprotein %10,5 %
Rohfaser %9,3 %
Rohfett %2,5 %
Rohasche %7 %
verdauliches Protein g/kg0,086 g
verdauliche Energie MJ/kg10 mj
Calcium %0,4 %
Phosphor %0,3 %
Magnesium %0,3 %
Apfeltrester
Bierhefe
Calcium %0,4 %
Kieselgur
Leinsaat
Leinsamen
Magnesium %0,3 %
Phosphor %0,3 %
Rohasche %7 %
Rohfaser %9,3 %
Rohfett %2,5 %
Rohprotein %10,5 %
Sonnenblumenkerne
verdauliche Energie MJ/kg10 mj
verdauliches Protein g/kg0,086 g
Weizenkleie
Zuckerrübenmelasse
Kundenmeinungen zu STRÖH - 20kg Tüte HORSE MASH - TESTSIEGER - 1,0
Prima Mash

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Verena Henze (bewertet am 05.10.2012)

sehr zu empfehlen nach Kolik oder Kolik-OP, bekam unser Pferd auch in der Klinik .
Quillt gut auf mit heißem Wasser , sehr gute Konsistenz, schmackhaft...
Sehr emfehlenswertes Mash


Gute Wirkung!

Kommentatorin/Kommentator: Petra Marbach (bewertet am 26.11.2010)

Kann es nur weiterempfehlen. Wird gut gefressen, unterstützt die Auffütterung/ Gewichtserhalt und hat einen top Preis!


Find ich prima, Pony auch !!

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: sandra stauner (bewertet am 11.03.2010)

Habe dieses Mash mal als alternative zum Irish Mash gekauft, und siehe da, riecht und sieht genauso aus !!


mein Pferd wartet drauf

5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Sandra (bewertet am 23.02.2010)

Dies ist, so weit mir bekannt, das einzige mash, welches täglich gefüttert werden kann! Das steht nicht nur auf der Verpackung, ich kann das bestätigen und zwar über Jahre hinweg. Ich praktiziere dies seit 1998 bei meiner nun mehr 21jährigen, topfiten Stute und habe seither keine gößeren Problem mit Koliken mehr (selten mal 'ne kleine Verstopfung, die ich aber selbst wieder hinbekam). 1998 habe ich mein Pferdl fast wegen einer Kolik verloren und nahm mir die Aktion mit dem täglichen mash vor, allerdings gebe ich lediglich ca. 600 g allabendlich und muss sagen, dass die zusätzlichen Nebeneffekte einfach klasse sind: immer glänzendes Fell (selbst nach Sandbäder), gutes Allgemeinbefinden, steter enger Kontakt zum Pferdl über die Futtergabe (Liebe geht nicht nur bei Männern durch den Magen), was sonst nur der Stallfuttermeister genießt, denn das Stutchen wartet drauf - sicher. Obendrein empfehle ich jedem, der ein Kolik-Pferd hat: bei Kraftfutter immer so wenig wie möglich und stets allerbeste Qualität. Kommt ihr preiswerter, als viel und billig - und der Verdauungstrakt Eurer Lieblinge dankt es Euch, wenn er nicht so viel mit Getreide belastet wird. Gutes Heu in ausreichender Menge macht die Pferde gesund und chic - der Rest ist füt die Power im Sport.


Lecker!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: S.Werding (bewertet am 10.12.2009)

Wird von meinem Großen sehr gern genommen und ist einmal die Woche fester Bestandteil seines Speiseplans.


Einfach u schnell

Kommentatorin/Kommentator: Stefanie Algie (bewertet am 07.12.2009)

Super gut, schnell u einfach u scheint zu schmecken;-)


wird gerne gefressen

Kommentatorin/Kommentator: Miriam Steffens (bewertet am 05.05.2009)

Dieses Mash wird sehr gerne gefressen, hatte schon ein paar andere die nicht von allen meinen Pferden gefressen worden. Jetzt ist bei jedem der Trog leer.
Es scheint ihnen sehr gut zubekommen.



Mash wird gern gefressen

Kommentatorin/Kommentator: Andrea Diekotto (bewertet am 23.06.2008)

Mein Pferd frisst es sehr gern. Da er im Fellwechsel sehr empfindlich ist und auch Schwierigkeiten mit seinem Gewicht hat, versuche ich mit Mash gegenzusteuern. Es funktioniert super.


Super Produkt! Das beste Horse Mash, das ich kenne!

Kommentatorin/Kommentator: Sunita Mitter (bewertet am 21.01.2008)

Einfach in der Anwendung
Wird von allen Pferden sehr gut angenommen und verarbeitet


STRÖH HORSE MASH ist sehr gut

Kommentatorin/Kommentator: Hella Mölck (bewertet am 08.04.2007)

Mash hat sehr gut geholfen beim Zufüttern, Pferd hat an Gewicht zugenommen und verliert nun leichter sein Winterfell, schnelle ung gute Zubereitung , wird vom schlechten Esser gerne genommen


Sehr lecker

6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Inge Moshashai (bewertet am 21.01.2007)

Meine Pferde haben nun seit Herbst Mash bekommen. Es riecht nicht nur gut und natürlich und die Pferde fressen es liebend gerne, sondern ich habe sogar den Eindruck, dass das Fell, das Langhaar und besonders die Hufe besser geworden sind.


Er kann es immer kaum erwarten...

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Miriam Moeller (bewertet am 18.10.2005)

Hallo,
immer, wenn ich in den Stall komme und mein Pferd mich sieht, weiß er ganz genau, dass er jetzt sein leckeres Mash zu Fressen bekommt und kann es dann kaum erwarten, dass ich es in seinen Futtertrog schütte! Sichtich zufrieden schlabbert er es auf und wenn ich dann auch noch weiß. welch gute Inhaltsstoffe dieses Futter besitzt, da er einen sehr empfindlichen Magen hat, gebe ich es umso lieber!


Lecker Mash: mein Pferd ist begeistert...

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: (bewertet am 17.10.2005)

... und freut sich sicherlich schon auf die nächste Tüte! Wenn dann noch Bananen aus dem Mash wachsen würden wäre es nach "Pferdemeinung" perfekt ;-) Mich hat die einfache Zubereitung und das Preisleistungsverhältnis überzeugt.


für zwischendurch nicht schlecht

Kommentatorin/Kommentator: (bewertet am 15.09.2005)


Für Westernponys einfach genial

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Corry (bewertet am 14.09.2005)

Da ich eine leichtfuttrige Sporthaflingerstute habe, die Western geritten wird, war ich von diesem sehr leicht verdaulichen aber energievollem MASH sehr begeistert. Gerade Pferde & Ponies, die NICHT so viel Hafer etc. haben dürfen, erhalten hier trotzdem genügend Energie! Ich habe das MASH alle 3-4 Tage gefüttert, von Oktober bis April und fange jetzt wieder langsam damit ein. Meine Stute wird sich wieder mit SCHMATZEN bedanken! ;-)


Mein Pferd ist begeistert

Kommentatorin/Kommentator: Petra Eisler (bewertet am 13.09.2005)

schmackhaft, sogar mit dem ekelhaften Muschelextrakt habe ich das Mash zum fressen gern,meine Verdauung ist super, mein Fell glänzt und immer wieder freue ich mich auf mein Mash, welches ich nun 3 mal in der Woche bekomme, da mein Winterfell langsam kommt.


Toll

Kommentatorin/Kommentator: Manuel Kurschus (bewertet am 13.09.2005)

Richtige Feuchtigkeit - lange Haltbarkeit


Einfach gut

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Andrea Plambeck (bewertet am 13.09.2005)

Mash füttere ich ab und zu dazu weil es dem Magen u. Darm gut tut.Bisher hatten wir keine Probleme mehr mit Koliken.


Mein Pferd ist süchtig

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Eva Sander (bewertet am 14.08.2005)

Besonders im Winter frisst mein Pferd gerne Mash, wenn es noch warm ist. Meine Stute bekommt einige Medikamente und Zusatzfuttermittel. Zusammen mit Mash frisst sie alles gern.


Guter Zusatz

14 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Maike Börner (bewertet am 15.02.2005)

Hallo,
dieses Produkt hat eine gute Wirkung bei der Unterstützung kranker oder alter Pferde.Meine alte Stute(32 Jahre)hat sehr schlechte Zähne und ist daher auf weiches,gut verdauliches Futter angewiesen. Seit dem ich sie mit dem Horse Mash unterstütze, ist sie viel aktiver und hat wieder an Gewicht zugelegt.
Außerdem hat sich ihre Verdauung verbessert.


Mehr anzeigen
günstige Preise Günstige Preise
schnelle Lieferung Schnelle Lieferung
große Auswahl Große Auswahl
sicherer Einkauf Sicherer Einkauf

Ähnliches