Zur besonderen Ernährung/Pflege bei

Bänder-/ Sehnen-/Gelenkprobleme bei Pferden

Feedscanner

Bänder-, Sehnen-, Gelenkprobleme.

Die Beine sind mit der empfindlichste Teil des Pferdekörpers und besonders hohen Belastungen ausgesetzt, gerade im Turniersport. Daher müssen Sie entsprechend geschützt werden. Wir führen ein großes Sortiment an Bandagen, Gamaschen und in allen gängigen Farben, Formen, Materialen und Größen. Dazu auch spezielle Produkte wie Karpalgelenkschoner von Back on Track oder Back on Track Sprunggelenkschoner wie auch Gamaschen Pro Sehnenschoner von EkkiaBandagierunterlagen zur Prävention oder Behandlung in der Box gehören selbstverständlich auch zu unserem Sortiment. Schauen Sie sich einfach um.

Bänder-, Sehnen- und Gelenkproblemen vorbeugen.

Das wichtigste ist eine artgerechte Haltung mit kontinuierlicher Bewegung. Ein lange Stehzeit in der Box und ein plötzliches intensives Reiten sind Gift für die Pferdebeine. Ein langes Aufwärmen und Schritt reiten ist ebenso ein Muss, um Problemen vorzubeugen, wie auch eine Reitweise, die das Pferd nicht überfordert. Treten Lahmheiten auf, ist unbedingt der Tierarzt zurate zu ziehen.

Unterstützung von Bänder, Sehen und Gelenken auf Futterbasis

Besteht bereits ein Bänder-, Sehen- oder Gelenkschaden kann das richtige Futter oder Ergänzungsfuttermittel unterstützen. Eine ganz beliebte Wunderwaffe ist die neuseeländische Grünlippmuschel. Sie ist in zahlreichen Produkten enthalten, wie in Ecom Ströh Grünlippmuschel oder in St. Hippolyt Movicur.

Pferde, die speziell mit Arthrose zu kämpfen haben, sind mit extra für Arthrose konzipierten Ergänzungsfuttermitteln gut bedient. Stiefel Arthro Plus ist so eine Ergänzung aber auch Mühldorfer Arthrosan und cdVet Arthro Green Classic. Auch reine Kräuterprodukte wie die Bergsiegel Kräuter für die Bewegung oder Speed Kräuter für die Elastizität fördern die Beweglichkeit und unterstützen bei Gelenkproblemen wie Arthrose oder Spat.

Produkte zur äußeren Anwendung bei Bänder-, Sehnen- und Gelenkproblemen

Eine gute Kühlung von außen und Wickel, dienen der Regeneration und Beruhigung von gestressten Pferdebeinen. So ist die MareVet Meeresschlick-Paste ein echter Renner. Gelavet Super Leg Cool beruhigt und kühlt stark belastete Pferdebeine, genauso so wie das Equipur Kühlgel und das HorseFitform Tonerde Gel. Aus derselben Ecke kommt Carr & Day & Martin Lavender Liniment, das dazu noch supercool aussieht.

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.