MÜHLDORFER Arthrosan 750 g Dose

3 Bewertungen | Bewertung schreiben

Mühldorfer Arthrosan basiert auf dem Extrakt der grünlippigen neuseeländischen Muschel, die sich bei der Unterstützung des Bewegungsapparates sehr bewährt hat.

€ 45,00 € 32,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 43,87 € | Artikelnummer: 7727

Nur noch 2 auf Lager Sofort lieferbar Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen Servicetelefon
(Wähle 0180 - 23 88 888)
Bitte wählen Sie Ihre Wunschvariante aus
Mühldorfer Athrosan unterstützt die einzelnen Bestandteile des Bewegungsapparates
mit Glykosaminoglykanen (GAG), den Grundsubstanzen für den Aufbau und Schutz von Knorpeln, Sehnen, Bändern, Gelenkkapseln und Gelenkflüssigkeiten. Mühldorfer Athrosan wird zu therapeutischen Zwecken bei Verletzungen oder chronischer Arthrose eingesetzt, wie auch präventiv, zum Beispiel dann wenn die Sehnen und Gelenke des Pferdes besonders gefordert sind. Auch das Bindegewebe und das Stützgewebe wird durch dieses Präparat gestärkt, was sich positiv auf die Bewegungsabläufe und die Geschmeidigkeit auswirkt.
Täglich ca. 6 g pro 100 kg Körpermasse.
Inhaltsstoffe
Rohprotein %48.4 %
Rohfaser %6.4 %
Rohfett %6.06 %
Rohasche %7.06 %
Zucker %1.36 %
Calcium %0.16 %
Phosphor %0.4 %
Magnesium %0.16 %
Bierhefe
Calcium %0.16 %
Grünlippmuschelpulver
Magnesium %0.16 %
Phosphor %0.4 %
Rohasche %7.06 %
Rohfaser %6.4 %
Rohfett %6.06 %
Rohprotein %48.4 %
Zucker %1.36 %
Grünlippmuschelpulver 20 %, Bierhefe BT
Kundenmeinungen zu MÜHLDORFER Arthrosan 750 g Dose
Wird überhaupt nicht gefressen

Kommentatorin/Kommentator: Nina Treffler (bewertet am 25.06.2018)

Wurde leider auch von meiner Stute nicht gefressen, egal mit was. Weder aufgeweicht, noch mit dem Lieblingsmüsli wurde es angerührt. Sobald etwas davon im Futter war, konnte man alles davon wegwerfen. Auch der sonst alles fressende Haflinger nebenan wollte es nicht - scheint sehr grässlich zu schmecken....


Nicht ins Pferd zu bekommen

Kommentatorin/Kommentator: Eva (bewertet am 12.01.2010)

Leider bekomme ich das Pulver nicht ins Pferd, es scheint ganz gräuslich zu schmecken. Auch Verstecken in eingeweichten Heucobs oder Apfelmus hat nichts geholfen. Schade um die 49 Euro. Falls jemand eine Taktik weiß, wie man das Pulver ins Pferd bekommt: bin um jeden Tipp dankbar.


Keine Verbesserung

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Pauly Daniela (bewertet am 14.07.2009)

Das Zusatzfutter ist leich zu dosieren, gefressen wirds problem los, aber eine Verbesserung konnte ich nicht feststellen.!


günstige Preise Günstige Preise
schnelle Lieferung Schnelle Lieferung
große Auswahl Große Auswahl
sicherer Einkauf Sicherer Einkauf

Ähnliches