St.Hippolyt - 10 kg Eimer - Hippomun

Horse Care

Ergänzungsfuttermittel zur Förderung der Immunabwehr für anfällige Pferde während des Winterhalbjahres oder in der Haarwechselperiode oder zur dauerhaften Anhebung der allgemeinen Widerstandskraft bei langfristiger Fütterung. Darüber hinaus zur Unterstützung von Impfungen, in Stresssituationen oder in Zeiten erhöhter Ansteckungsgefahr (typische Bsp.: Absetzungszeit bei Fohlen, Ställe mit hoher Fluktuation oder Reisehäufigkeit des Pferdes, Turnier- und Decksaison, Transporte und Stallwechsel).

Wunschvariante auswählen
Artikelnr. 4784
Marke: St.Hippolyt

€ 361,50 € 269,00

(€ 26,90/kg) | inkl. MwSt. zzgl. Versand

-
+
St. Hippolyt Hippomun stärkt die Immunabwehr indem es die Bildung der Immunzellen beschleunigt. So ist Ihr Pferd besser gegen Infekte aller Art besser gefeit, denn seine Abwehrkräfte reagieren zuverlässiger und schneller auf Angriffe von Viren, Bakterien und Schimmelpilzen. Dafür sorgen unter anderem die in Hippomun enthaltenen Extrakte von Bierhefe und Trauben. St. Hippolyt Hippomun kommt besonders im Winter bei ansteckungsintensiver Stallhaltung zum Einsatz, als Stabilisierung nach einer Impfung oder einer Infektion. St. Hippolyt Hippomun – und die körpereigene Abwehr steht!
ca. 6g je 100kg Körpergewicht pro Tag für 7 aufeinander folgende Tage füttern, danach 21 Tage Pause machen. Nun das Fütterungsintervall von vorne beginnen: wieder 7 Tage füttern, 21 Tage Pause, usw. Im Bedarfsfall kann das erste Intervall von 7 auf 14 Tage verlängert werden. Dieses HorseCare-Konzentrart sollte unter das alltägliche Kraftfutter gemischt angeboten werden.
Inhaltsstoffe
Rohprotein %15 %
Rohfaser %15 %
Rohfett %13 %
Rohasche %8.5 %
Calcium %1 %
Phosphor %0.5 %
Natrium %0.1 %
Apfelsirup
Bierhefe
Calcium %1 %
Chlorellaalgen
Gerstenflocken
Himalayasalz
Leinöl
Leinsamen
Maiskeime
Malz-Hefewürze
Natrium %0.1 %
Ölmischung
Phosphor %0.5 %
Rohasche %8.5 %
Rohfaser %15 %
Rohfett %13 %
Rohprotein %15 %
Seealgenmehl
Sonnenblumenöl
Traubenkernextrakt
Traubenkernextrakt, Bierhefe, Maiskeime, Gerstenflocken, Leinsamen, Malz-Hefe-Würze, Apfelsirup, Ölmischung (Lein-/ Sonnenblumenöl) kaltgepresst, Seealgenmehl, Himalayasalz, Chlorella-Algen
Kundenmeinungen zu St.Hippolyt - 10 kg Eimer - Hippomun - Horse Care
Das Immunsystem Ankurbeln

Kommentatorin/Kommentator: Monika Bartz (bewertet am 27.03.2020)

In den kalten Jahreszeiten kurbel ich das Immunsystem meiner beiden Pferde gerne an. Ich habe Kräuter, Säfte und verschiedene Präperate ausprobiert. Letzten Herbst / Winter haben wir es mit dem Hippomun versucht. Es wurde gerne gefressen und die Erkältungen und Infekte blieben aus. Mal schauen wie dieses Jahr wird!


Ähnliches

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.