STRÖH - Magenruhe 1kg

Magen gut - Alles gut!

Ob Zwicken im Magen oder stressbedingte Magenprobleme, STRÖH Magenruhe schützt die empfindlichen Magenwände und unterstützt die Regeneration der Magenschleimhaut. Die Kombination aus Sanddorn, Bierhefe, Algenkalk und Pektin macht es möglich!

  • Magensäurepuffer
  • Schützt den Pferdemagen
  • Schmackhaftes Magenfutter
  • Dopingfrei
  • Made in Germany
Wunschvariante auswählen
Artikelnr. 173912
Marke: STRÖH

€ 30,00 € 15,98

(€ 15,98/kg) | inkl. MwSt. zzgl. Versand

LieferungKostenloser Versand ab € 119
-
+

Green-Pair Price: Spare bis zu € 7,50 & schone die Umwelt

Zwickt und zwackt der Magen, können Magenprobleme der Grund für einen empfindlichen Magen sein.

In der Natur nimmt das Steppentier Pferd kontinuierlich über den ganzen Tag verteilt Nahrung in Form von struktur- und rohfaserreichem Futter auf. Durch diese evolutionäre Gegebenheit und um die Nahrung für die Verdauung vorzubereiten, produziert der Pferdemagen ununterbrochen Magensäure. Daher sollte darauf geachtet werden, dass ausreichend und vor allem qualitativ hochwertiges und einwandfreies Raufutter zur Verfügung steht.

Gut gekaut ist halb verdaut - Der Speichel sorgt dafür, dass die überschüssige Magensäure abpuffert wird und somit den Magen vor einer unerwünschten Übersäuerung schützt. Wird Futter zu hastig gefressen, zu viel Kraftfutter gegeben oder gar nur mäßig gekaut und eingespeichelt, bleibt die Pufferung der Magensäure aus. Die Folge ist ein problematischer Magen. Auch Stress kann zu Magenproblemen führen. So sollte bei empfindlichen Pferden stets auf ein entspanntes Umfeld geachtet und unnötiger Stress vermieden werden. Hat der Magen Stress, wird auch der Darm in Mitleidenschaft gezogen. Darmprobleme stehen daher häufig im direkten Zusammenhang mit Magenproblemen und schwächen so die Abwehrkraft des Organismus.

Unsere STRÖH Magenruhe schützt die empfindlichen Magenwände und unterstützt die Regeneration der Magenschleimhaut durch die innovative Kombination funktioneller Nährstoffe. Der Sanddorn ist eine heimische Frucht, die hoch im Norden zu finden ist. Ihre Frucht enthält viele natürliche Mineralstoffe und Antioxidantien, pflanzliche Sekundärstoffe und einen hohen Vitamin C-Gehalt. In Kombination bietet es einen sanften Magenschutz und dient gleichzeitig als kraftspendendes Elixier. Zusätzlich sorgt präbiotische Bierhefe für ein optimales Gleichgewicht der Darmflora, wodurch wiederum das Immunsystem des Magen-Darm-Traktes gestärkt wird.

STRÖH Magenruhe gibt es auch in unserer Feedbox: kein Sack, kein Aluminium, kein sinnloser Füllstoff – nur die Feedbox aus recyceltem Papier und perfekt geeignet für eine umweltgerechte Mülltrennung. Und günstiger als ein Futtersack ist es auch.
Täglich je nach Bedarf pro Pferd: 50 - 100g, bestenfalls auf mehrere Portionen verteilt

JETZT DOPINGFREI!

Das Produkt kann ohne Probleme mit Mash verfüttert werden.
Dies bitte erst nach dem Aufgießen und Abkühlen dazu tun und verfüttern.

Die Magenkur kann täglich zu der bestehenden Ration gefüttert werden.

Hinweis: Die FEEDBOX sollte kühl und trocken gelagert werden!
Inhaltsstoffe
Rohprotein %5.8 %
Rohfaser %6.3 %
Rohfett %5.8 %
Rohasche %34.3 %
Stärke %1.9 %
Zucker %1.9 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg
Saccharomyces cerevisiae
Spurenelemente
Calcium %14.5 %
Magnesium %11 %
Magnesiumoxid
Bierhefe
Calcium %14.5 %
Grashäcksel
Korallenalgencalcium
Leinkuchen
Leinöl
Magnesium %11 %
Magnesiumoxid
Pektin
Rohasche %34.3 %
Rohfaser %6.3 %
Rohfett %5.8 %
Rohprotein %5.8 %
Saccharomyces cerevisiae
Sanddorn
Spirulina Algen
Stärke %1.9 %
Vanille
Zucker %1.9 %
Korallenalgencalcium, Magnesiumoxid/-citrat, Grashäcksel warmluftgetrocknet, Leinkuchen, Leinöl, Sanddorn, Bierhefe, Spirulina, Pektin, Vanille
Kundenmeinungen zu STRÖH - Magenruhe 1kg - Magen gut - Alles gut!
gute Wirkung, guter Preis

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Julia P. (bewertet am 24.04.2024)

Ich habe bereits verschiedene Zusatzfuttermittel für „Magenpatienten“ ausprobiert. Dieses hier füttere ich nun seit 5 Wochen und bislang sind keine der typischen Symptome aufgetreten. Ich hatte zuvor viele Monate Iwest Magnoguard gefüttert u bin, zum ausprobieren, mal auf dieses - deutlich günstigere - Produkt umgestiegen. Bislang ist alles gut, auch keine Rückenverspannungen sind spürbar.
Gefressen wird das Futter ohne Probleme.


Wird gern gefressen

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Lea Carstensen (bewertet am 29.11.2023)

Eine längerfristige Bewertung kann ich noch nicht abgeben. Es wird gut gefressen und scheint auch noch kürzerer Fütterungsdauer schon anzufangen zu wirken.


Wirkt gut und wird gut gefressen

11 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Juliane Schüller (bewertet am 11.02.2023)

Bin begeistert, es puffert die überschüssige Magensäure gut und meinem Pferd geht es sehr viel besser damit. Es wird von dem Feinschmeu sogar gut gefressen, auch pur. Werde dabei bleiben.


Super Produkt!

46 von 53 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Stephanie Kolonko (bewertet am 15.09.2021)

Ich kann nur positives Berichten. Zwei meiner drei Pferde haben es nun über längeren Zeitraum gefüttert bekommen. Beide haben es ohne Probleme gefressen, sogar ohne Kraftfutter was ja für sich spricht! Weiter konnte ich bei beiden erkennen, dass sich die Verdauung deutlich verbessert hat. Selbst bei der Umstellung auf ein anderes Stück Wiese mit mehr Gras, hatten meine zwei mit Magenruhe tatsächlich Ruhe, denn es gab kein dünneren Kot etc., was sie sonst manchmal haben. Das Fellbild von beiden hat sich deutlich verbessert und generell wirkt gerade mein Wallach viel entspannter, was ich in direkte Verbindung mit Magenruhe bringe. Bei meiner Stute die immer Probleme mit Aufgasung hat, konnte ich deutlich sehen, dass sich dieses Problem fast vollständig eingestellt hat. Fazit ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt Magenruhe und würde es jedem empfehlen es auszuprobieren.


Top für Ruhe im Magen

44 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Kim Vahrensen (bewertet am 15.06.2021)

Ich habe die Magenruhe jetzt knapp vier Wochen gefüttert , seit dem hat meine Stute keinen Magenprobleme mehr . Sie hat es gut gefressen , auch ohne Kraftfutter , obwohl sie ein sehr mäkeliges Pferd ist. Ich kann es empfehlen.


Diese Produkte könnten Dich auch interessieren

Ähnliches

X

Schone die Umwelt und spare CO² - nimm die FeedBox, danke.

Neben einem besseren Preis kann die Feedbox deutlich mehr für die Umwelt tun: Weniger Müll, kein Verbundmaterial, aus recyceltem Papier— also das Klima schonen! Das gibt es nur bei STRÖH.

STRÖH - Magenruhe 12kg Feedbox

STRÖH - Magenruhe 12kg Feedbox

Magen gut - Alles gut!

(5)  💚;

Ja ich nehme die FeedBox Nein ich bleibe lieber hier
1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.