GladiatorPLUS Pferd - 1000 ml Flasche

7 Bewertungen | Bewertung schreiben

Als Immun- und Energieelixier wappnet GladiatorPLUS gezielt gegen Infektionen, Viren, Bakterien, Pilze und Würmer und wird - regelmäßig eingenommen - zu einer enormen Kraftquelle.

€ 89,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 89,90 € | Artikelnummer: 4529

Nur noch 9 auf Lager Sofort lieferbar Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen Servicetelefon
(Wähle 0180 - 23 88 888)
Bitte wählen Sie Ihre Wunschvariante aus
Ab 2 Stück nur 84,06 €
Als Immun- und Energieelixier wappnet GladiatorPLUS gezielt gegen Infektionen, Viren, Bakterien, Pilze und Würmer und wird - regelmäßig eingenommen - zu einer enormen Kraftquelle.

Das Ziel ist

* die Selbstheilungskäfte des Organismus mit den richtigen Wirstoffen und Informationen zu reaktivieren
* den Organismus in die Lage zu versetzen, wieder dauerhaft zu gesunden und Leistung erbringen zu können

Kann ein Organismus nicht optimal funktionieren, äußert sich dies beispielsweise durch:

* Krankheit und Krankheitsanfälligkeit
* Mangelnde Leistungfähigkeit
* Nervosität
* Antriebslosigkeit
* Müdigkeit
* Schlechte Futterverwertung
* Verdauungskomplikationen wie Koliken
* Stumpfes Haarkleid
* Hautprobleme wie Ekzeme

So wirkt GladiatorPLUS:

* Abwehr von Viren, Bakterien, Würmern und Pilzen
* Aktivierung und Stärkung des Immunsystems
* Optimierung des Stoffwechsels
* Unterstützung von Leber, Magen und Darm
* Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems
* Stärkung der Leistungsbereitschaft
* Ausbau der Energiereserven
* Optimierung von Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer
* Verkürzung der Erholungszeiten
* Unterstützung des Nervensystems
* Unterstützung des Bewegungsapparates

Eine Verbesserung dieser Grundfaktoren sollte, je nach Ausgangszustand, nach vier bis acht Wochen feststellbar sein.

Herstellungsverfahren

Das Besondere an GladiatorPLUS ist, dass die normalerweise nur fettlöslichen Wirkstoffe aufgrund eines patentierten Spezialverfahrens in vollständig wasserlöslicher Form vorliegen. Dadurch wird eine optimale Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe garantiert. Sie können vom Organismus schneller und besser aufgenommen werden als bei herkömmlichen Präparaten.

Durch die Solubilisierung in GladiatorPLUS wird eine 100%ige Wasserlöslichkeit und bis zu 8-mal bessere Wirkstoffaufnahme garantiert.

„GladiatorPLUS ist in seiner Art und Zusammensetzung einzigartig auf dem Markt.“


Inhaltsstoffe

GladiatorPLUS enthält eine besondere Kombination von Inhalts- und Wirkstoffen in bester Qualität!

* Eleutherococcus senticosus

oder sibirischem Ginseng wird eine heilende und regenerierende Kraft zugeschrieben. Die Ginseng-Wurzel gilt als Fänger freier Radikale und zeichnet sich als Naturheilmittel durch ihre besonderen adaptogenen Eigenschaften aus. Das heißt, ihre Wirkstoffe fördert die Anpassung des Körpers an Stress- oder Überlastungssituationen. GladiatorPLUS enthält exakt die Ginsengqualität, mit der die renommierten Akademien der Wissenschaft in Moskau und Wladivostok über Jahrzehnte Erfolge erzielt haben.

* Propolis

ist ein natürliches Antibiotikum und gleichzeitig eines der ältesten Naturheilmittel der Menschheit. Es ist der Stoff, mit dem es Bienen gelingt, ihren Stock keim- und pilzfrei zu halten. Bis zu 18 verschiedene Inhaltsstoffe konnten isoliert werden. Sie bestehen hauptsächlich aus verschiedenen Flavinoiden, Terpen- und Carbonsäuren. Auf Grund ihrer Komplexität können sie ihre stark antimykotischen (gegen Pilze), antibakteriellen (gegen Bakterien) und antiviralen (gegen Viren) Eigenschaften entfalten.

* Eleutheroside

sorgen für die Fähigkeit, Stresssituationen besser und schneller verarbeiten zu können. Sie steigern die körperliche Leistungsfähigkeit und führen zu einem tiefen, erholsamen Schlaf.
Glucose, Fucose, Mannose, Glactose und Xylose sind für die Zell-zu-Zell-Kommunikation wichtig. Informationen des Immunsystems werden schnell weitergegeben. Dies führt zu einer besseren Infektionsabwehr und kann den Organismus belastbarer machen.
Quercetinderivate, Luteolin und Galangin unterstützen den Körper in der Abwehr gegen Bakterien und Pilze.

- Alle Angaben sind allgemein ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse -

Durch GladiatorPLUS wollen wir dem Organismus zielgerichtete Informationen in Kombination mit ausgewählten Wirkstoffen zur Verfügung stellen, die der Körper sofort aufnehmen und umsetzen kann. Perfekte Energie, durch die der Organismus wieder in die Lage versetzt wird, optimal zu funktionieren


Darreichungsform und Häufigkeit der Anwendung


GladiatorPLUS wird in einer 500 ml PE-Kunststoffflasche (Abb.) geliefert, die eine normierte Abfülleinrichtung an der Verschlusskappe aufweist. Über kommunizierende Röhren lässt sich bei geöffneter Flasche, durch Druck, eine definierte Menge von GladiatorPLUS abmessen, das dem Tier dann anschließend in das Futter gegeben werden kann. Erfahrungsgemäß haben sich hierbei verschiedene Dosierungen (den Anforderungen entsprechend; siehe beiliegende Erläuterungen) von GladiatorPLUS bewährt. Die Aufbreitung kann hierbei problemlos dem Futter oder dem Wasser beigemischt werden. Selbst bei Überdosierung sind keine Nebenwirkungen zu erwarten. GladitorPLUS kann auch im Rahmen der Vorbeugung oder bei zu erwartenden extremen Belastungen, wie z.B. unter Wettbewerbsbedingungen eingesetzt werden, wodurch eine schnellere Regeneration und Erholung sowie eine Verminderung der Verletzungshäufigkeit zu erwarten ist.
Eine regelmäßige und dauerhafte Intervallanwendung ist sehr empfehlenswert.
Allgemeine Einnahmeempfehlung:
25 ml Tagesdosis (Bei einem Pferd mit +/- 500 kg)
Variante 1: Einnahme über das gesamte Jahr. Täglich, mindestens aber jeden dritten Tag eine Tagesdosis.
Variante 2: Einnahme als Kur bei erhöhter Belastung (Leistungssport, Zucht), zur besonderen Pflege (Unterstützung im Frühjahr und Herbst) oder bei Krankheit. Tägliche Einnahme im Intervall für jeweils 20 Tage, anschließend 5 Tage Pause.

GladiatorPLUS wird mit der normalen Futterration verabreicht.
Vor Gebrauch schütteln. Alle Angaben zur Dosierung entsprechen Durchschnittserfahrungswerten, sie können je nach Rasse schwanken. Sämtliche Angaben zur Dosierung beziehen sich, soweit nichts anders angegeben, auf ein Pferd mit einem Körpergewicht von ca. 500 kg.

Anwedung bei Krankheit:
Eine Eingabe von GladiatorPLUS ist vom Tierbesitzer, Tierarzt oder Therapeuten auf die Bedürfnisse des erkrankten Pferdes individuell abzustimmen. Bei chronischen oder schweren akuten Krankheiten wurden zur Unterstützung des Körpers auch höhere Dosen gegeben. Freizeitpferd, Sportpferd, Rennpferd bedürfen einer Tagesdosis von 25 ml

Empfehlung:
Eine dauerhafte Intervallanwendung „20 Tage GladiatorPLUS, gefolgt von 5 Tagen Pause" über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten ist sehr empfehlenswert.


Anwendung zur Prävention:
Die Einnahme zur Prävention lässt sich am besten an der Reaktion des Pferdes ableiten. Die besten Erfahrungen wurden mit der unten aufgeführten Einnahmeempfehlung dokumentiert.
Freizeitpferd, Sportpferd, Rennpferd bedürfen einer Tagesdosis von 20 - 25 ml
Variante 1: Einnahme über das gesamte Jahr. Täglich, mindestens aber jeden dritten Tag eine Tagesdosis.
Variante 2: Einnahme als Kur zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten als Intervallanwendung „20 Tage GladiatorPLUS, gefolgt von 5 Tagen Pause".
Inhaltsstoffe
Rohprotein %1 %
Rohfaser %1 %
Rohfett %1 %
Rohasche %2,3 %
Natrium %0,1 %
Feuchtigkeit %80 %
Artischocke
Feuchtigkeit %80 %
Malzkeime
Mariendistel
Natrium %0,1 %
Propolis
Rohasche %2,3 %
Rohfaser %1 %
Rohfett %1 %
Rohprotein %1 %
Rote Beete
Eleutheroside, Propolis, Eleutherococcus senticosus
Kundenmeinungen zu GladiatorPLUS Pferd - 1000 ml Flasche
Sehr Gut

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Petra Kehrle (bewertet am 06.01.2016)

Habe es für mein "krankes" Pferd gekauft. Nach einer Wochenlangen Ahornvergiftung war ihr Imunsysthem total am Ende. Durch Gladiator Plus ist sie wieder richtig gut auf die Beine gekommen. Die Veränderung hat man deutlich gemerkt. Daher finde ich dieses Produkt richtig gut und kann es nur weiter Empfehlen!!!


Perfekt

4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Sarah Linke (bewertet am 13.06.2013)

Ich kenne Gladiator plus schon sit Jahren und bin immernoch begeistert. Gerade für Ekzemer die perfekte Ergänzung. Meine Stute hatte trotz Ekzemdecke sonst immer Stellen und mit Gladiator Plus ist garkeine Stelle zu sehen dieses Jahr.

Also für Ekzemer oder Pferde mit Hautproblemen sehr zu empfehlen.


Gladiator

0 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Sabine Brenzinger (bewertet am 31.05.2013)

Ich habe bei meiner Ekzemerstute keine Verbesserung gemerkt liegt aber vielleicht auch daran das sie starken Nährstoffmangel hat und der erst wieder gefüllt werden muss.
Eine große Verbesserung war der Appetit der wurde durch Gladiator sehr angeregt.


Gute Unterstützung!

Kommentatorin/Kommentator: Anja Berger (bewertet am 05.02.2013)

Das Produkt wurde mir vom Tierarzt zur unterstützenden Behandlung bei Equinem Sarkoid empfohlen.
(Unterstützung des Immunsystems)

Es wurde problemlos und gerne gefressen, mein Pferd (Isländer) war als "Nebenwirkung" deutlich leistungswilliger mit schönem glänzenden Fell.
Das Sarkoid wurde über einen Zeitraum von 1 Jahr therapiert (erfolgreich - es ist weg!).
Inwieweit das aber mit dem Gladiator Plus zusammenhängt kann ich nicht sagen


Wirklich ein tolles Produkt

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Meik Hirsch (bewertet am 21.12.2011)

Mein Pferd hat Arthrose und war in letzter Zeit sehr müde und abgemagert. Nach einer Kur mit GladiatorPLUS ging es ihr sehr schnell besser. Ich werde es ihr nun 1 mal pro Woche geben. So hält die Flasche bestimmt eine halbe Ewigkeit.


Eigentlich nur für Sportpferde sinnvoll

2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Susanne Schraps (bewertet am 29.04.2010)

Trotzdem unsere Stute ein Mäkeltier ist hat sie den Saft schon nach zweimal ankosten als Volldosis genommen. Da es nicht anders machbar ist bekommt sie ihre Dosis zweimal die Woche von uns ins lauwarme Mash. Das Fell beginnt wieder zu glänzen und trotz ihres hohen Energieverbrauchs hat sie sich Fettpolster angefressen.
So übers Jahr gegeben ist der Preis erträglicher als knapp vier Flaschen in drei Monaten zu verbrauchen - das gewünschte Ziel wird aber dadurch auch langsamer erreicht.
Eine dauerhafte Gabe kommt wegen dem Preis für uns als Freizeit-Buschreiter nicht in Frage.


Super Energieelixier

5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Sabine Samplawsky (bewertet am 05.03.2010)

Mein Islandwallach war im Sommer etwas schlapp und hatte Probleme mit Kotwasser nach einer Behandlung mit Antibiotikum. Nach 4 wöchiger Anwendung war er wieder topfit und zeigte wieder volle Leistungsbereitschaft. Allerdings muss ich einen Stern abziehen, weil ich das Produkt schon als sehr teuer empfinde.


Mehr anzeigen
günstige Preise Günstige Preise
schnelle Lieferung Schnelle Lieferung
große Auswahl Große Auswahl
sicherer Einkauf Sicherer Einkauf

Ähnliches