Produkt Dr. Weyrauch Nr. 19 - Mordskerl 1000g 1

Dr. Weyrauch Nr. 19 - Mordskerl 1000g

Dr. Weyrauch Nr. 19 Mordskerl dient dem Muskelaufbau von Dressur- und Springpferden, Distanzpferden, Vielseitigkeitspferden und allen anderen Pferden, die in hohem Maße performen.

Wunschvariante auswählen
Artikelnr. 80031
Marke: Dr.Weyrauch

€ 95,05

(€ 95,05/kg) | inkl. MwSt. zzgl. Versand


Green-Pair Price: Spare bis zu € 5,00 & schone die Umwelt

Egal ob Turnierwochenende, Hengstkörung oder intensive Ausritte – entscheidend ist die Vorbereitung. Auch hinsichtlich der Fütterung. Dr. Weyrauch Nr. 19 Mordskerl ist ein Muskelaufbaufutter zur Vorbereitung des Pferdes auf besondere Aufgaben. Eine auf ernährungswissenschaftlicher Basis konzipierte Leistungsfuttermischung bestehend aus Naturkräutern, Aminosäuren, insbesondere Lysin und Methionin sowie weiteren bioaktiven Nährstoffen, die den Muskelaufbau begünstigen. Hinzukommen die effektiven Radikalfänger Vitamin E, Selenhefe, Zinkchelat und Traubenkernextrakte. Antioxidantien sind in der Sportpferdefütterung besonders wichtig, da freie Radikale besonders bei körperlicher Anstrengung freigesetzt werden. Magnesium und Mangan fördern die Muskelbildung ohne dass die Muskeln an Geschmeidigkeit verlieren. Zudem liefern Mangan in Chelatform und Magnesium in Citratform die hochbioverfügbare Basis für die Bildung von Kreatin und damit für den Energieversorger ATP. Spirulina-Algen liefern das Polysaccharid Spirulan, sowohl ein natürlicher Immunsystembooster als auch ein natürlicher Entzündungshemmer, die Spirula-Alge ist zudem ein Aminosäuren-, Mineralien-, Chlorophyll- und Spurenelementelieferant. Dr. Weyrauch Nr. 19 Mordskerl enthält Carnitin, ein im Organismus vorkommender Stoff, der Fett in Energie umwandelt, den Muskelaufbau begünstigt und bei besonderer Beanspruchung bzw. bei altersbedingten Stoffwechseleinbußen zugefüttert werden sollte. Mordskerl sorgt für Mordsfitness im Turnier- und Spitzensport. Sämtliche Inhaltsstoffe haben Lebensmittelqualität und sind selbstverständlich frei von Zusatz- und Aromastoffen.

Mit Hagebutte, Zimt, Petersilie, Fenchel, Weißdorn, Rosmarin, Taiga- und Macawurzel, Spirulina (Burma), Traubenkernpulver, Bierhefe
Großpferde täglich 45g (3 Meßlöffel), bei Kleinpferden entsprechend weniger.
Wegen des erhöhten Spurenelementgehalts bitte nicht mehr als täglich 200g pro Pferd und Tag füttern.
Inhaltsstoffe
Rohprotein %24 %
Rohfaser %17 %
Rohfett %2 %
Rohasche %8 %
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
Vitamin E mg10000 mg
L-Carnitin mg50000 mg
DL-Methionin mg12000 mg
Lysin mg76000 mg
Spurenelemente
Eisen mg1500 mg
Kupfer mg800 mg
Magnesium %3.2 %
Magnesiumcitrat
Mangan mg12000 mg
Selen mg18 mg
Zink mg6000 mg
Cobalt als gecoatetes Cobalt(II)carbonat-Granulat30 mg
Cobalt als gecoatetes Cobalt(II)carbonat-Granulat30 mg
DL-Methionin mg12000 mg
Eisen mg1500 mg
Kräuter
Kupfer mg800 mg
L-Carnitin mg50000 mg
Lysin mg76000 mg
Macawurzel
Magnesium %3.2 %
Magnesiumcitrat
Mangan mg12000 mg
Mangostane
Rohasche %8 %
Rohfaser %17 %
Rohfett %2 %
Rohprotein %24 %
Selen mg18 mg
Spirulina Algen
Taigawurzel
Vitamin E mg10000 mg
Zink mg6000 mg
Magnesiumcitrat, Spirulinaalge, getrocknete Früchte und Samen (Mariendistel, Artischocke, Traubenkerne, Anis, Mangostan), getrocknete Kräuter (Weißdorn, Koriander), getrocknete Wurzeln (Taiga, Maca), Blasentang, Zimtrinde.
Kundenmeinungen zu Dr. Weyrauch Nr. 19 - Mordskerl 1000g
Teuer, aber hochwertig

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Birgit Müller (bewertet am 23.06.2021)

Ich habe ja lange mit mir gerungen, ob der hohe Preis für dieses Produkt wirklich gerechtfertigt ist, habe es aber dann doch ausprobiert und füttere meinem Haflinger mit PSSM nun seit etwa fünf Wochen 2,5 ML Mordskerl. Ich muss sagen, dass er seither tatsächlich aufgemuskelt hat, lockerer und arbeitswilliger geworden ist und auch seine „Großbaustelle“, der Galopp, deutliche Fortschritte macht. Auch wenn dies nicht alleine am Futter liegt, sondern auch an entsprechendem Training und anderen Faktoren, so trägt Mordskerl aber auf jeden Fall auch sehr dazu bei. Einen Stern Abzug gibt es aufgrund des hohem Preises.
Er frisst es problemlos, obwohl er gerade bei Mineralfutter sehr wählerisch ist.


Unglaublich

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Lisa Damme (bewertet am 09.06.2021)

Ich habe schon einige Produkte von Dr. Weyrauch probiert: der Sandmann konnte überhaupt nicht überzeugen (trotz längerer Fütterung) und auch das Frühlingserwachen hatte nur einen geringen Effekt. Aber der Mordskerl hält absolut, was er verspricht. In nur kürzester Zeit hat meine Stute, die eh recht muskulös ist, nochmal so gut zugelegt. Sie ist willing und motiviert dabei und meistert selbst sehr anstrengende Aufgaben, ohne am nächsten Tag zu starken Muskelkater zu haben. Ich habe mein Pferd noch nie über einen längeren Zeitraum so rittig erlebt. Das Mineralfutter ist jeden Cent wert. Dafür kann man dann alles andere getrost weglassen.


Zusatzfutter zur Unterstützung der Muskulatur // sehr gut

1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Katja Huard (bewertet am 18.05.2021)

Ich fütter Mordskerl um den Muskelstoffwechsel und den Muskelaufbau meines Pferdes zu unterstützen.
Füttere nun seit 2 Wochen und habe das Gefühl, dass mein Pferd deutlich frischer ist.


Kaufen Kaufen Kaufen!

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Melissa Betsche (bewertet am 19.02.2021)

Ich hab ganz lange einen Bogen um Dr. Weyrauch gemacht aus den üblichen Gründen (Teuer und viele Kräuter). Nach einer Probepackung hat sich bereits dermaßen bei meinem Islandpferd etwas verändert, dass ich nach und nach auf die Produkte umstelle. Bitte unbedingt zuvor bei Dr. Weyrauch informieren - aber wer noch nie einen deutlichen Effekt hatte - here is it.


ohne Mordskerl geht gar nichts

6 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Angela Nauwerck (bewertet am 02.08.2020)

Meine Maus läuft ohne Mordskerl gar nicht! Ich füttere das Produkt bereits seit Jahren und immer wenn ich mal wieder ne Pause einlege (auch weil es ziemlich ins Geld geht...) kommt nach wenigen Wochen die Stoffwechselproblematik wieder zum Vorschein


Immer wieder gut

5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Mandy Taraz (bewertet am 08.10.2019)

Kaufe Mordskerl nun schon für mehrere Pferde und konnte immer gute Ergebnisse erzielen, auch wenn der Preis sehr hoch ist, sehr zu empfehlen


Top Produkt!

19 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Laura Buks (bewertet am 07.05.2018)

Nährstoffe, die wirklich ankommen. Mein Pferd ist wie ausgewechselt.


Mehr anzeigen

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.