PERLKA Kalkstickstoff 1000kg Palette (40x25kg)

Nachhaltig wirkende Stickstoffquelle

Fruchtbarer Boden – Nachhaltiges Wachstum! PERLKA Kalkstickstoff schafft optimale Voraussetzungen für das Pflanzenwachstum und sorgt für eine gesunde Weide mit wenig Unkraut und Schädlingen. Langsam und nachhaltig wirkende Stickstoffquelle für einen kontinuierlichen Aufwuchs.

  • Stickstoffliefert
  • Gleichmäßige & langanhaltende Wirkung
  • Gesunder Boden – Gesunde Pflanzen
  • Weniger Unkraut, Pilze & Parasiten
  • Keine Auswaschung
Wunschvariante auswählen
Artikelnr. 336144
Marke: Perlka

€ 1797,99

(€ 1,80/kg) | inkl. MwSt. zzgl. Versand

LieferungKostenloser Versand

Ein gut mit Kalk und Stickstoff versorgter Weideboden steht Unkraut und Parasitenbefall entgegen, denn er verhindert das Aufkeimen von ein- und zweikeimblättrigen Unkräutern genauso wie bodenbedingte Krankheiten. Zudem nimmt er Parasiten den bevorzugten Nährboden. Kalkstickstoff ist in der Europäischen Union ein sehr verbreiteter Pferdeweidendünger und hat sich besonders auch in deutschen Pferdewirtschaftsbetrieben bewährt.

PERLKA Kalkstickstoff (= geperlter Kalkstickstoff) ist ein Mineraldünger, der Luftstickstoff für Pflanzen nutzbar macht. Als langsam wirkender und nachhaltig freisetzender Stickstoffdünger sorgt er für einen kontinuierlichen Aufwuchs der Pflanzen. Zusammengesetzt aus Stickstoff, Kalk und Calcium, ist er optimal auf den Nährstoffbedarf von Kulturpflanzen abgestimmt. Kalkstickstoff wird vollständig in pflanzenverfügbaren Stickstoff umgewandelt und sorgt für eine effiziente Nährstoffversorgung der Pflanzen. Zudem wirkt positiv er gegen Unkräuter, Pilze, Parasiten und weitere Grasnarbenschädlinge. Der Kalkanteil wirkt der Versauerung der Böden entgegen und verbessert Bodenleben sowie Bodenstruktur. Das enthaltene Calcium stärkt die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen und sorgt für ein festes Zellgewebe.

Beschaffenheit: Grau-schwarzes Granulat (bis 3,5 mm Korngröße)

Gesamtstickstoff: 19,8 %
Bei Weiden und Wiesen: ca. 300-400 kg je ha

Aufwandsmenge richtet sich nach Bodenbeschaffenheit (gemäß Bodenprobe). Während einer Stresssituation für die Pflanzen (Trockenheit, Hitze, Frost etc.) keinen Kalkstickstoff auf den Bestand ausbringen! Gleichmäßiges Ausstreuen des Düngers ist die Voraussetzung für eine gute Pflanzenverträglichkeit und eine optimale Nutzung der positiven Nebenwirkungen. Pferde frühestens eine Woche nach dem Ausstreuen, wenn die Grasnarbe wieder ergrünt, auf die Weide lassen.

Anwendungszeit:
Für einjährige Kulturen: vor der Saat, vor dem Pflanzen
Für mehrjährige Kulturen: während der Wachstumsruhe

Wartezeit:
Zwischen der Anwendung und der Saat muss eine Wartezeit eingehalten werden. Faustregel 2 bis 3 Tage pro 100 kg/ ha. Das heißt, bei 400 kg/ ha ist eine Wartezeit von 8 bis 12 Tagen notwendig. Im Zweifelsfall einen Kressetest durchführen!
19,8 % Gesamtstickstoff (N) (davon 1,8 % Nitratstickstoff, 1,3 % Harnstoffstickstoff,15 % Cyanamidstickstoff), 48 % Gesamtcalciumoxid (davon 13 % Wasserlösliches Calciumoxid (CaO)), 1,5 % Gesamtmagnesiumoxid (MgO)
Kundenmeinungen zu PERLKA Kalkstickstoff 1000kg Palette (40x25kg) - Nachhaltig wirkende Stickstoffquelle

Bisher noch keine Bewertungen

Ähnliches

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.