Pavo FieldCare Weidedünger 20kg

NPK-Dünger mit niedrigem Eiweißgehalt

Düngemittel für Pferdeweiden – Pavo FieldCare schafft die ideale Grundlage für saftige Pferdeweiden, die reich an Mineralstoffen und Vitaminen sind. Der Dünger enthält langsam freisetzenden Stickstoff und ist reich an Phosphat, Kalium, Natrium und Magnesium.

  • NPK-Dünger 14-5-10 (+ 2 MgO + 7 Na2O +6 S)
  • Angepasst an die Bedürfnisse der Pferdewiese
  • Mit langsam freisetzenden ENTEC-Stickstoff
  • Für einen niedrigen Eiweißgehalt
Artikelnr. 177191
Marke: Pavo

€ 29,00

(€ 1,45/kg) | inkl. MwSt. zzgl. Versand
+ € 2,69 XXL Charge XXL Charge

Nur noch 12 auf Lager

Pavo FieldCare – Der ideale NPK-Dünger für Pferdeweiden!

Für den Erhalt der Pferdeweide und eine gute Grasnarbe ist es wichtig, den Boden regelmäßig mit Nährstoffen (Mineralstoffe und Vitamine) zu versorgen. Pferde sind von Natur aus Pflanzen- und Dauerfresser, d.h. ihr Organismus ist darauf ausgerichtet, einen Großteil des täglichen Mineral- und Vitaminbedarfs über das Gras aufzunehmen, vor allem während der Weidesaison. Pavo FieldCare ist genau auf den Nährstoffbedarf der Pferde abgestimmt. Der Dünger ist reich an Stickstoff (N), Phosphat (P), Kalium (K), Magnesium, Natrium und Schwefel, die das Graswachstum fördern, den Energie- und Blattgrüngehalt des Grases beeinflussen und für einen angenehmen Geschmack sorgen. Der langsam freisetzenden ENTEC-Stickstoff, der über einen Zeitraum von 2 bis 3 Monaten freigesetzt wird, sorgt für einen niedrigen Eiweißgehalt im Gras. Zudem wird dieser Stickstoff weniger schnell ausgespült, wodurch insgesamt weniger Dünger benötigt wird.

NPK-Dünger 14-5-10 (+ 2 MgO + 7 Na2O +6 S)
Es wird empfohlen, vor der Bodendüngung eine Bodenprobe zu entnehmen. Durch eine genaue Analyse der Probe lässt sich der Nährstoffgehalt des Bodens bestimmen und anschließend ein genauer Düngeplan erstellen.

Mit Jaucheinjektion (Rind) im Frühjahr: 200-250 kg/ha
Ohne Jaucheinjektion (Rind) im Frühjahr: 300-400 kg/ha

Nach dem Düngen muss 14 Tage gewartet werden, bevor die Pferde auf die Weide gelassen werden.
Es dürfen noch Überreste des Düngers zu sehen sein. Es sollte in jedem Fall nach dem Düngen einmal geregnet haben.
14 % ENTEC-Stickstoff (aus 5 % Nitratstickstoff und 9 % Ammoniumstickstoff), 5 % Phosphorpentoxid (aus 1 % ammoncitratlöslichem Phosphat und 4 % wasserlösliche Phosphat), 10 % wasserlösliches Kaliumoxid, 2 % wasserlösliches Magnesiumoxid, 7 % wasserlösliches Natriumoxid, 6 % wasserlösliches Schwefeltrioxid (SO2)
Kundenmeinungen zu Pavo FieldCare Weidedünger 20kg - NPK-Dünger mit niedrigem Eiweißgehalt

Bisher noch keine Bewertungen

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren

Ähnliches

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.