Rokale Pferdeboxenwohl 500ml Flasche

6 Bewertungen | Bewertung schreiben

Rokale-Pferdeboxenwohl ist eine Kombination spezieller ätherischer Öle für Reithallen, Pferdeställe und Pferdeboxen. Diese ätherischen Öle werden seit Generationen für die Gesunderhaltung der Atmungsorgane eingesetzt.
Der regelmäßige Einsatz von Rokale- Pferdeboxenwohl bringt schnell und tiergerecht angenehme Luft in Reithallen, Pferdeställe und Pferdeboxen.

€ 34,50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 69,00 € | Artikelnummer: 7555

Nur noch 4 auf Lager Sofort lieferbar Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen Servicetelefon
(Wähle 0180 - 23 88 888)
Bitte wählen Sie Ihre Wunschvariante aus
Ab 2 Stück nur 31,15 €
Rokale-Pferdeboxenwohl ist eine Kombination spezieller ätherischer Öle für Reithallen, Pferdeställe und Pferdeboxen. Diese ätherischen Öle werden seit Generationen für die Gesunderhaltung der Atmungsorgane eingesetzt.
Der regelmäßige Einsatz von Rokale- Pferdeboxenwohl bringt schnell und tiergerecht angenehme Luft in Reithallen, Pferdeställe und Pferdeboxen.

Anwendung: Rokale-Pferdeboxenwohl wird regelmäßig im ganzen Stall versprüht oder vernebelt. (Futter kann im Trog bleiben.) Bei Wetterumschwung (Nässe, Kälte, Nebel) im Herbst und Winter täglich 2-3 mal Rokale- Pferdeboxenwohl versprühen oder vernebeln. Zum vorbeugenden Einsatz regelmäßig täglich 2 Sprühstöße Rokale-Pferdeboxenwohl pro Tiereinheit versprühen (Turnierzeit und nach der Arbeit in der Reithalle). Mit Rokale- Pferdeboxenwohl können Sie auch die Boxenwände, die Stalleinstreu und die Heu- und Strohballen kurz einsprühen. Die Tagesmenge Heu odere Stroh aufschütteln (aber nicht direkt an der Pferdebox), dann je nach Menge ein paar Sprühstöße Rokale- Pferdeboxenwohl über das aufgeschüttelte Heu oder Stroh sprühen.

Rokale-Pferdeboxenwohl ist sehr sparsam. 250 ml Rokale-Pferdeboxenwohl reichen ca. 2,5 bis 3 Monate bei täglicher Anwendung.
Kundenmeinungen zu Rokale Pferdeboxenwohl 500ml Flasche
Super Duft,

3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Petra Jost (bewertet am 06.06.2012)

ich benutze Rokale Boxenwohl im Sommer
um in der heißen Luft einen angenehmen Duft zu haben. Im Winter ist es sehr gut für die Atemwege.Bin sehr zufrieden damit.
Gruß Petra


Rokale Pferdeboxenwohl

Kommentatorin/Kommentator: Holthaus (bewertet am 15.06.2011)

Ich bin mit dem Produkt super zufrieden.
Ich kann es nur weiter empfehlen.
Super Stall-Klima. Unser Pony hustet deutlich weniger wenn wir den Stall einsprühen.


pferdeboxenwohl

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: inge grüneberg (bewertet am 17.11.2010)

ich nutze das spray seit es(vermutlich)auf dem markt ist!früher hieß es stallsympat.
bin begeistert!jeden winter vernebele ich eine portion in den boxen.
das mittel ist sehr wohl sparsam,denn "viel hilft nicht viel"!
tolles produkt!werde es auch all die nächsten winter für meine pferde anwenden!!!!!!


Rokale Pferdboxenwohl

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Petra Wildschütz (bewertet am 09.08.2010)

Super. Riecht wie ein ausgiebiges TETESEPT Bad. Was gut ist für den Menschen ist auch meistens gut fürs Tier. Mein Pferd hatte Husten und Nasenausfluss. Habe die Heilung mit Rokale gut unterstützen können.


Gute Luft

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Sandra Ullrich (bewertet am 05.07.2010)

Ich nutze das Produkt zur Luftverbesserung in meinem Laufstall, indem ich es in der Luft versprühe. Der Geruch ist sehr angenehm und die Pferde mögen es. Ein guter Nebeneffekt, die Fliegen mögen den Geruch nicht. Leider ist das Produkt nicht ganz so sparsam wie gedacht und daher doch ziemlich teuer.

Am besten sollte man das Produkt zusammen mit Rokale Einstreuzusatz nutzen.


Gut

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Gryla (bewertet am 21.12.2009)

Das ist ein gutes Mittel zum inhalieren mit dem Rokale Inhalator.Ich mache das immer im Winter,wenn ich merke,dass mein Pferd wieder anfängt zu husten.Sie mag den Geruch und ich finde es auch sehr angenehm.

Sie ist heustauballergisch und bekommt eigentlich nasses Heu. Ist dies nicht mehr möglich, weil es zu kalt ist wird so jeden 2.Tag inhaliert.


Mehr anzeigen