STIEFEL Kräuterlix Leckstein 1000g

Mit vielen naturbelassenen Kräutern wie Fenchelfrüchte, Thymian, Süßholzwurzel, Holunderblüten, Salbeiblätter, Spitzwegerich uvm.

Artikelnr. 336278
Marke: Stiefel

€ 11,90

(€ 11,90/kg) | inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nur noch 11 auf Lager

Mit vielen naturbelassenen Kräutern wie Fenchelfrüchte, Thymian, Süßholzwurzel, Holunderblüten, Salbeiblätter, Spitzwegerich uvm.
Inhaltsstoffe
Rohprotein %0.4 %
Rohfaser %5.9 %
Rohfett %2.6 %
Rohasche %12 %
Zucker %74.3 %
Anis
Anisöl
Brennnesselkraut
Eibisch
Fenchel
Glucosesirup
Glukose / Glucose
Johannisbrot
Rohasche %12 %
Rohfaser %5.9 %
Rohfett %2.6 %
Rohprotein %0.4 %
Salbeiblätter
Sonnenhut
Spitzwegerich
Süßholzwurzel
Thymian
Zucker %74.3 %
Zucker; Glukosesirup; natürl. Anisöl; Kräutermischung (Brennnesselkraut, Thymiankraut, Fenchelfrüchte süß, Fichtennadeln, Eibischwurzel, Süßholzwurzel, Spitzwegerich, Sonnenhut, Anisfrüchte, Johannisbrotschrot, Isländische Flechte, Salbeiblätter, Kalmuswurzel, Lindenblüten)
Kundenmeinungen zu STIEFEL Kräuterlix Leckstein 1000g
Leckstein für die Atemwege und Beschäftigung

Kommentatorin/Kommentator: Edda Mönkelsen (bewertet am 08.09.2020)

Der Leckstein ist nicht nur zur Beschäftigung gut sondern enthält die Kräuter für die Atemwege, die ich sonst z. B. mit einem Hustensaft oder einzeln geben müsste. Praktisch und den Pferden schmeckts.


Tolle Alternative zu Kräutersäften

Kommentatorin/Kommentator: T.Wellenreiter (bewertet am 12.05.2020)

Und das Pferd ist damit erstmal gut beschäftigt. Scheint zu schmecken. Top.


Leider nicht zu empfehlen

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Carsten Hilbert (bewertet am 23.03.2017)

Der Leckstein wurde von meinen Pferden leider überhaupt nicht angenommen, Da er sehr klebrig ist und eher wie ein großes Bonbon wirkt, verteilt er sich umso besser im Fell und ist nur schwer rauszuwaschen. Leider nicht zu empfehlen


Diese Produkte könnten Dich auch interessieren

Ähnliches

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.