Pferd: Anbindestricke Baumwolle

Natürlich und angenehm in der Hand: Unsere Anbindestricke aus Baumwolle, für alle Fans von reinen Naturprodukten.

Feedscanner

Wollig weich – Anbindestricke aus Baumwolle

Anbindestricke aus Baumwolle sind eine beliebte Alternative zu den  klassischen Nylonstricken. Sie sind etwas dicker und liegen ganz anders in der Hand. Auch bei Baumwollanbindestricken ist darauf zu achten, dass das Pferd nicht zu kurz angebunden wird, so lass es nicht panisch wird und nicht zu lang, um auf den Strick draufzutreten (und sich dabei ebenso zu erschrecken). 

Wir haben sie hier – Anbindestricke aus Baumwolle in allen Farben, Farbkombinationen und Längen. Für den Gang aufs Paddock, das Führen in der Reithalle im Krankheitsfall, das Putzen in der Stallgasse und den Transport im Hänger auf dem Weg zum Turnier. Nehmen Sie zum Beispiel einen dieser flauschigen Baumwollstricke:

In unserem umfassenden Sortiment an Halftern und Stricken finden Sie auch passende Halfter-Strick-Kombinationen, wie auch einzelne Halfter, zum Beispiel unterlegte Nylonhalfter, Nylonhalfter mit Fell, pflegeleichte und praktische Standard-Nylonhalfter und sonstige Halfter.

Achten Sie beim Anbinden in der Stallgasse oder am Anbindeplatz darauf, dass sich der Anbindeknoten einfach wieder öffnen lässt und sich nicht festzieht. 

In der Kategorie Pflege und Zubehör finden Sie sämtliches Putzzeug, Hufkratzer und Pinsel, Bürsten, Kardätschen und Striegel wie auch Mähnenzubehör. Damit machen Sie einen rundum gepflegten Eindruck in der Halle oder auf dem Turnier. 

Wickeln Sie den Baumwollstrick beim Führen bitte niemals um Hand, Arm oder Handgelenk. Bestenfalls holen Sie sich Brandblasen an den Händen, wenn Ihr Pferd losrennt, oder viel schlimmer –  Sie werden mitgeschleift und können sich schwer verletzen oder getreten werden. Bei impulsiven Pferden oder Hengsten ist eine Führkette sicher die bessere Wahl. 

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.