Produkttest - Erfahrungsbericht vom Tester

Sie suchen natürliche Hilfe bei Insektenplage oder Sommerekzem?
Test vom 05.06.2015 bis 02.07.2015 mit Relax Mückenmilch
Bericht von Natascha Kipp


Deswegen nehme ich am Test teil

Meine mitlerweile 16 jährige Warmblutstute leidet jedes Jahr unter den stechenden Plagegeistern. Sie ist kein Ekzemer, scheuert sich aber immer wieder mal Mähne und Scheif (sowie Schenkel), wenn die Bister zu schlimm sind.
Schön wäre es, ihr ein Mittel aufsprühen/auftragen zu können, was verträglich für die Haut ist und meine empfindliche Nase auch nicht zusehr stört.
Wir haben schon viele Mittel versucht, aber bisher konte noch kein Mittel uns wirklich überzeugen.
Wir würden und sehr über die Teilnahme an diesem Test freuen!

Fragenkatalog

Ist die Beschreibung des Produktes an der Verpackung ausreichend?
Bericht vom 06.06.2015: Es ist eine gute Beschreibung.
Ist das Produkt einfach und praktisch anzuwenden?
Bericht vom 06.06.2015: ja sehr einfach ohne Probleme
Würden Sie das Produkt noch einmal kaufen?
Bericht vom 06.06.2015: Ich weiss nicht so genau.
aktualisiert  15.06.2015: Ich würde es mir wiederkaufen.
Finden Sie den Preis akzeptabel?
Bericht vom 06.06.2015: Preis & Leistung stimmen.
Wie beurteilen Sie die Wirkdauer in Stunden (z.B. auf der Koppel)?
Bericht vom 06.06.2015: Das Produkt wirkt mehr als vier Stunden
Gegen welche Insekten schützt das Produkt Ihrer Meinung?
Bericht vom 06.06.2015: Kriebelmücken
Empfinden Sie den Geruch als angenehm?
Bericht vom 06.06.2015: Ja
Konnten Sie Unverträglichkeiten feststellen?
Bericht vom 06.06.2015: Bisher nicht
aktualisiert  15.06.2015: Nein, keine Unverträglichkeiten
Wie reagiert Ihr Pferd auf das Produkt?
Bericht vom 06.06.2015: Scheint den Geruch zu mögen / zu akzeptieren
aktualisiert  15.06.2015: Ist nach der Behandlung wesentlich entspannter
Tritt bei Sommerekzem und Juckreiz eine Linderung ein?
Bericht vom 06.06.2015: Leichte Verbesserung
Nach welcher Zeit trat eine Verbesserung ein?
Bericht vom 06.06.2015: Nach einem Tag
aktualisiert  15.06.2015: Nach vier- sieben Tagen
Bietet das Produkt einen Schutz gegen Insekten?
Bericht vom 06.06.2015: Ich glaube schon
aktualisiert  30.06.2015: Ja, ein sehr wirksamer Insektenschutz
Entspricht die insektenabwehrende Wirkung Ihren Vorstellungen?
Bericht vom 06.06.2015: Es ist auf jeden Fall besser als ohne
aktualisiert  30.06.2015: Ja, es hilft sehr gut

Zurück zur Übersicht

Persönliche Kommentare von Natascha Kipp

Kommentar vom 06.06.2015

Die Mückenmilch musste gleich zeigen was sie kann, denn am Tag sind es gestern 33°C gewesen und in der Nacht hat es sich gerade mal auf 20°C angekühlt.
Die Milch riecht leicht, zitronig, obwohl es den Geruch nicht richtig beschreibt. Ich empfand es angenehm, bei der Hitze nicht in der schweren Fliegenspray Wolke stehen zu müssen. man richt, das das Pferd eingesprüht ist, aber es ist nicht der typische Geruch, sondern leichter und somit finde ich besser für Mensch & Pferd.
Zur Zeit haben wir noch nicht mit Bremsen zu kämpfen, aber die kleinen Plagegeister, gemein sind die Biester, die sich gerne im Langhaar vergraben ( gerade in der Dämmerung). Dadurch scheuerte Paula immer den Schweif... diese Nacht blieb das scheuern aus. Ob dies ein "Zufall" oder tatsächlich die Behandgung durch die Mückenmilch war, bleibt im Testverlauf abzuwarten.
Bisher hat Paula noch keine sichtbaren "Beulen",die sonst durch die Stiche verursacht werden - im Gegensatz zu ihren Weidefreundinnen ;-). Die alten Stiche sind soweit verheilt (Kruste hat sich gebildet und die Schwellung ist fasst weg!).
Obwohl es heute morgen regnete und die Pferde ordentlich nass wurden, roch Paula noch nach der Mückenmilch (die ich am späten Abend aufgesprüht hatte).
Erstmal bin ich positiv angetan, mal sehen wie sich das Produkt auf Dauer schlägt...
... mehrmals täglich "darf" man das Pferd mit dem Mittel einsprühen (so steht es auf der Flasche), ich hoffe, dass man es nicht immer unbedingt MUSS. Sonst wäre der Verbrauch sehr hoch.
Aber auch dieses wird sich auf Dauer zeigen :-)

Kommentar vom 15.06.2015
Bericht-Illustration

Die Mückenmilch trage ich täglich auf.
Der Sprühkopf ist gut zu bedienen, aber versprüht manchmal die "Milch" mehr tropfenförmig, als ein feinen Nebel zu erzeugen.
Meine Stute steht 24 Stunden auf der Weide und scheint weniger zerstocken, wie die anderen Pferde.
Bei einem Ausritt (in den Wald) hat jedoch die Milch versagt, meine Stute wurde der ganze Bauch verstochen - die anderen zwei Pferde, die beim Ausritt mit dabei waren. Waren genauso zerstochen, Das Eine Pferd hatte keinerlei Fliegenspray an sich, das andere ein Bremsenmittel. Bremsen sind bei uns zur Zeit nich nicht so aktiv , dafür aber andere kleine Mücken und der Gleichen.

Weil meine Stute scheinbar, sehr snzspannt auf der Weide seht und andere schon wild mit dem Schweif schlagen, bin ich mit der Milch sehr zufriefden. Der Verbrach ist jedoch recht hoch, weil man mehrmals täglich (gerade wenn es sehr heiß ist) einsprühen kann/muss.
Paula sagt mit dem Bild "DANKE!" für die ruhigen Nächte auf der Weide, dank der Mückenmilch!

Kommentar vom 30.06.2015

Die Mückenmlich hat sich sehr gut geschlagen, sie ist zwar jetzt leer (also lohnt sich der Kauf von einem Knister), aber mein Pferd ist deutlich weniger zerstochen als andere.
Leider hatte sie gestern eine Zecke am Kopf, aber dort sprühe ich sie auch nicht ein!
Sie steht auch entspannter als andere Pferde auf der Weide (auch ähnliche Farben vorhanden).
Der Geruch ist nach wie vor nicht aufdringlich und als Fazit, sage ich
ICH KAUFE DIE MÜCKENMILCH JETZT ÖFTER!
Sie hat mich überzeugt :-)
Nur bei Bremsen ist sie scheinbar nicht stark genug, da sollte man z.B. beim Ausritt nochmal ein anderes Mittel verwenden.
P.S.: jetzt fängt die Mähne wieder langsam an zu wachsen, denke das wird beim Schweif auch der Fall sein. Aber dafür war der Testzeitraum zu kurz...

Zurück zur Übersicht

Persönliche Daten

Natascha Kipp
Erpelweg 12
34246 Vellmar

www.magic-stampede.npage.de
Hobbyreiter
Dressur, Freizeit, Springen, Western

Angaben zum Pferd

Paula
20
Deutsches Reitpferd
160
1
Weide
Pension
Holzgranulat
Marke Sorte Menge
St. Hippolyt Equigard 0.5kg
Makana Vit E 0.01kg

Noch Fragen?

Folgende Fragen von Besuchern dieser Website wurden von unserem Testteilnehmer beantwortet:
Frage von niwi87 am 20.10.2009
Frage an Natascha Kipp bzgl. der Allergie des anderen Pferdes aus ihrem Bericht.
Hallo Frau Kipp, mich würde interessieren, ob Sie sich noch an das andere Pferd erinnern können, von dem Sie geschrieben haben: \"Ein anderes Pferd im Stall hat seit Sommer (Pilz/Milben/Allergie?) und sieht immer noch aus wie ein gerupftes Huhn\"

Meine Stute hat leider auch seit einiger Zeit einen schlimmen Juckreiz, den der Arzt laut Blutuntersuchung auch als Milben-Pollen und Insektenallergie diagnostiziert hat. Dazu kam auch ein Pilz und sicherlich auch Ungeziefer, welches wir aber direkt bekämpfen konnten. Nur der Juckreiz bleibt trotz Futterumstellung, Stallwechsel und diverser Mittelchen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir positives über das andere Pferd berichten könnten, bzw. wenn Sie mir irgendwie weiterhelfen könnten. Ich möchte nichts unversucht lassen und vertraue niemandem Blind, daher hole ich mehrere Meinungen ein - neben der meines Tierarztes und diverser Forenbeiträge.

Vielen Dank und Gruß

Nicole
Antwort vom 21.10.2009
Hallo!
Welches Pferd meinen sie
Paula (jetziges Pferd)
Cäesar (besaß ich bis Mai2009)
oder Bella (Belle Amie) ?

Die zwei Stuten hatten Probleme:
Bella war Ekzemer
und Paula ist allergisch auf Insektensiche und ist schlapp beim Fellwechsel.
Gerne können sie auch eine lange Frage stellen an: tuschel2802@arcor.de .
Dann beantworte ich Ihnen die Frage gern!
MfG Kipp

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Exklusiv-Tester persönlich zu befragen.

captcha

Sommermilch Relax 500ml

Sprühflasche - unser TESTSIEGER

3 Bewertungen

Aromatherapie und Schutz für alle Pferde – Mit ganzheitlicher Wirkung für Körper und Geist! Die RELAX Sommermilch ist nicht nur für Sommerekzempferde eine echte Wohltat.

€ 14,90 € 11,031

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 Liter: 22,06 €
Artikelnummer: 165218

Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.