Produkttest - Erfahrungsbericht vom Tester

Sie suchen natürliche Hilfe bei Insektenplage oder Sommerekzem?
Test vom 05.06.2015 bis 02.07.2015 mit Relax Mückenmilch
Bericht von Melanie Sobotta


Deswegen nehme ich am Test teil

Wir haben Amigo (17) nun seit bald 3,5 Jahren. Mit jedem Sommer wurde sein Ekzem schlimmer. Letztes Jahr kam ein Schweißekzem dazu. Dieses Jahr begann das Schubbern schon im Februar. Er steht daher dauerhaft mit Decke. Reiten können wir nur mit Fliegenohren. Eine einzige Fliege reicht und Amigo beginnt das Kopfschlagen.
Die Mähne scheren wir alle 3 Monate komplett ab, um die schuppige und wunde Haut am Mähnenkamm beser behandeln zu können. Den Schweif pflegen wir so gut es geht. Leider lässt er auch hier das Schubbern nicht. Er hat seine Tränke in der Box schon mehrfach ausgehebelt beim Versuch sich daran zu schubbern.
Da wir regelmäßig an Distanzritten teilnehmen, wo wir einfach nicht mit Fliegendecken reiten können, suchen wir noch das ultimative Mittel. Es müsste allerdings ADMR konform sein. Und daran scheitern bisher viele Produkte.

Das Ekzem ist tierärztlich bestätigt. Derzeit bekommt er eine Kur mit Kristallkraft, die bisher allerdings noch nicht die erhoffte Wirkung zeigt.

Fragenkatalog

Ist die Beschreibung des Produktes an der Verpackung ausreichend?
Bericht vom 06.06.2015: Es ist eine gute Beschreibung.
aktualisiert  27.06.2015: Ausreichende Beschreibung
Ist das Produkt einfach und praktisch anzuwenden?
Bericht vom 06.06.2015: ja sehr einfach ohne Probleme
Würden Sie das Produkt noch einmal kaufen?
Bericht vom 06.06.2015: Ich würde es mir wiederkaufen.
aktualisiert  19.06.2015: Ich weiss nicht so genau.
Finden Sie den Preis akzeptabel?
Bericht vom 06.06.2015: Preis & Leistung stimmen.
Wie beurteilen Sie die Wirkdauer in Stunden (z.B. auf der Koppel)?
Bericht vom 06.06.2015: Das Produkt wirkt mehr als vier Stunden
aktualisiert  19.06.2015: Das Produkt wirkt zwei bis vier Stunden
Gegen welche Insekten schützt das Produkt Ihrer Meinung?
Bericht vom 06.06.2015: Kriebelmücken
aktualisiert  19.06.2015: Zecken
aktualisiert  27.06.2015: Fliegen, Mücken
Empfinden Sie den Geruch als angenehm?
Bericht vom 06.06.2015: Neutral
aktualisiert  19.06.2015: Ja
Konnten Sie Unverträglichkeiten feststellen?
Bericht vom 06.06.2015: Bisher nicht
aktualisiert  19.06.2015: Ja
aktualisiert  27.06.2015: Nein, keine Unverträglichkeiten
Wie reagiert Ihr Pferd auf das Produkt?
Bericht vom 06.06.2015: Scheint den Geruch zu mögen / zu akzeptieren
Tritt bei Sommerekzem und Juckreiz eine Linderung ein?
Bericht vom 06.06.2015: Leichte Verbesserung
Nach welcher Zeit trat eine Verbesserung ein?
Bericht vom 06.06.2015: Nach einem Tag
aktualisiert  19.06.2015: Sofort
Bietet das Produkt einen Schutz gegen Insekten?
Bericht vom 06.06.2015: Ich glaube schon
aktualisiert  19.06.2015: Ja, ein sehr wirksamer Insektenschutz
Entspricht die insektenabwehrende Wirkung Ihren Vorstellungen?
Bericht vom 06.06.2015: Es ist auf jeden Fall besser als ohne
aktualisiert  27.06.2015: Ja, es hilft sehr gut

Zurück zur Übersicht

Persönliche Kommentare von Melanie Sobotta

Kommentar vom 06.06.2015

Das Paket kam einen Tag vor Testbeginn an.
Die Beschreibung ist gut und verständlich. Eine Liste der Inhaltsstoffe wäre toll. Laut Aufkleber auf der Flasche ist die Mückenmilch ADMR-Konform. Ein nützlicher Hinweis für alle Reiter, die irgendwie wettbewerbsmäßig unterwegs sind.

Nach anfänglichem Unbehagen seitens des Ponys (schon wieder ein neues Spray, ein neuer Geruch), lässt er sich am 2. Tag bereits ruhiger einsprühen.
Der Geruch ist schon langanhaltend. Die gesamte Stallgasse riecht nun nach meinem Pony.

Direkt am 5.6. wurden es 30 Grad, wenig Luftbewegung, und das Pony ging ohne Decke auf die Wiese. Normalerweise so ein Tag, wo er ohne Decke nicht den Stall verlässt.
Auf der Wiese stand er, im Vergleich zu den anderen Pferden, schon ruhiger und schien weniger mit Fliegen und anderen Insekten zu kämpfen zu haben.
Nach 4 Stunden ist der Weidegang beendet, das Pony kommt ohne Decke in die Box. Wird aber noch einmal eingesprüht. Normalerweise das Todesurteil für die Schweifrübe und den Mähnenkamm - keine Decke. Mit einem leichten flauen Gefühl im Bauch fahre ich nach Hause.
Doie Überraschung am Morgen (6.6.): Die Schweifrübe wurde nur minimal gescheuert, der Mähnenkamm gar nicht.
Ich bin gespannt wie es sich die nächsten Tage entwickelt, ob sich die Insekten daran gewöhnen und was mein Ponymann dazu sagt, jeden Tag zu "duften".

Der Verbrauch bei 2x täglich einsprühen ist schon sehr hoch und ich bin gespannt, wie lange ich mit einer Flasche hinkomme. Vielleicht sprühe ich aber auch zu gründlich.

Gegen welche Insekten es schützt, kann ich so noch nicht sagen. Bisher hat das Pony an keinen Stellen Kriebelmücken sitzen gehabt, auch noch keine Bremsenstiche und keine neuen Zecken. Leider kann ich keine Mehrfachantwort geben.

Kommentar vom 19.06.2015

Das Aufsprühen der Mückenmilch lässt Amigo weiterhin geduldig über sich ergehen, regelmäßiges Waschen ca. alle 3 Tage bleibt nicht aus, damit die Milch wieder raus kommt.
Das Öl für Schweif und Mähne tut sein Übriges dazu, weswegen auch hier regelmäßiges Waschen von Nöten ist.
Auf der Wiese bleibt er weiterhin von den Plagegeistern verschont, mittlerweile steht er bis zu 6h am Tag draußen.

Leider hat er trotz 2maligen Einsprühen und trotz Behandlung mit dem Öl das Schubbern am Schweif wieder angefangen. Ich behandel daher den Schweif nun wieder mit einem anderen Mittel.
Kurzzeitig habe ich überlegt ihn nachts wieder mit der Decke in der Box stehen zu lassen, damit er nicht mehr auf solche Gedanken kommt.


Kommentar vom 27.06.2015

Leider konnte ich den Test nicht weiter fortführen, da die Milch alle war und ich noch keinen Nachschub erhalten habe.

Zurück zur Übersicht

Persönliche Daten

Melanie Sobotta
Kirchlinder Feld 35
44379 Dortmund

Hobbyreiter
Distanz, Freizeit, Springen

Angaben zum Pferd

Amigo
21
New Forest Pony
147
2
Innenbox
Pension
Stroh
Marke Sorte Menge
Derby Winner Pelletts 2kg
Eigenherstellung Stallbesitzer Heu 4kg

Noch Fragen?

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Exklusiv-Tester persönlich zu befragen.

captcha

Sommermilch Relax 500ml

Sprühflasche - unser TESTSIEGER

3 Bewertungen

Aromatherapie und Schutz für alle Pferde – Mit ganzheitlicher Wirkung für Körper und Geist! Die RELAX Sommermilch ist nicht nur für Sommerekzempferde eine echte Wohltat.

€ 14,90 € 10,651

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 Liter: 21,30 €
Artikelnummer: 165218

Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.