Produkttest - Erfahrungsbericht vom Tester

Haben Sie ein Steif-Tier? Braucht Ihr Pferd sehr lange, um locker zu werden?
Test vom 06.06.2006 bis 04.07.2006 mit St.Hippolyt SuperCondition - 20 kg Tüte
Bericht von Julia Krumm


Deswegen nehme ich am Test teil

Bei dem Pferd handelt es sich um einen 18jährigen Trakehnerhengst, der in Dressurprüfungen bis Kl. S siegreich war. Er ist insgesamt ein sehr "gemütlicher" Typ, der allerdings auch beim Reiten nur sehr schwer in Gang zu kriegen ist und eine sehr lange Lösungsphase benötigt. An manchen Tagen wird er überhaupt nicht richtig locker und richtige Arbeit ist dann leider nicht möglich.
Laut Tierarzt hat er keine gesundheitlichen Probleme.
Ich würde gerne an Ihrem Test teilnehmen, da es schön wäre, nicht die meiste Zeit des Reitens mit der Lösungsphase beschäftigt zu sein und die Arbeit bei kürzerer Lösungsphase effektiver gestaltet werden könnte.

Fragenkatalog

Ist dein Pferd entspannter?
Bericht vom 07.06.2006: nein
Hat sich die Beweglichkeit und Bewegungsfreude verbessert?
Bericht vom 07.06.2006: Alles beim Alten, es hat sich nichts verändert.
Wie beurteilst Du das Wohlbefinden deines Pferdes?
Bericht vom 07.06.2006: Das Wohlbefinden ist unverändert.
Hast Du eine erhöhte Leistungsbereitschaft festgestellt?
Bericht vom 07.06.2006: Nein, mein Pferd ist nicht leistungbereiter.
Konntest Du die Lockerungsphase Deines Pferdes verkürzen?
Bericht vom 07.06.2006: Nein, es ändert sich nichts
Ist Dein Pferd weniger träge/triebig?
Bericht vom 07.06.2006: Nein, keine Veränderung
aktualisiert  26.06.2006: Ja, mein Pferd ist etwas weniger triebig
aktualisiert  05.07.2006: Nein, keine Veränderung
Findest Du den Preis akzeptabel?
Bericht vom 05.07.2006: Zu teuer für mich.
Würdest Du das Produkt noch einmal kaufen?
Bericht vom 05.07.2006: Nein auf keinen Fall.

Zurück zur Übersicht

Persönliche Kommentare von Julia Krumm

Kommentar vom 07.06.2006

Meinem Pferd schmecken die Pellets nicht; in Rübenschnitzeln frißt er sie gar nicht und selbst aus dem Müsli sortiert er sie teilweise aus. Ich mische sie jetzt mit Melasse, so frißt er sie einigermaßen.
Von einer kürzeren Lösungsphase oder anderen positiven Veränderungen ist nach drei Tagen Fütterung noch nichts zu merken.

Kommentar vom 16.06.2006

Bis jetzt ist noch keine Verbesserung festzustellen, die dem Futter zuzuschreiben wäre. Das Pferd läuft wie immer; mal ist die Lösungsphase kürzer und mal wird er gar nicht richtig locker.

Kommentar vom 26.06.2006

Bisher haben sich meine Erwartungen an das Futter noch nicht erfüllt. Eine wirkliche Leistungssteigerung ist nicht zu bemerken. Das Pferd ist lediglich etwas gangfreudiger, was aber auch daran liegen könnte, daß es in den letzten Tagen nicht mehr so warm war.

Kommentar vom 05.07.2006

Leider konnte mich das Futter nicht überzeugen. Mein Pferd zeigt keine Veränderung in der Dauer der Lösungsphase und ist auch vom Temperament her unverändert.
Trotzdem Danke, daß ich an dem Test teilnehmen durfte.

Zurück zur Übersicht

Persönliche Daten

Julia Krumm
Lönsstr. 8
36329 Romrod


Angaben zum Pferd

---
43
---
0
0
Offenstall
Selbstversorger
Späne
Marke Sorte Menge
--- --- ---kg

Noch Fragen?

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Exklusiv-Tester persönlich zu befragen.

captcha

St.Hippolyt - 20kg SUPERCONDITION

unterstützt Muskelaufbau

10 Bewertungen

Super Futter für Top-Leistung! St.Hippolyt Supercondition liefert die Basis für eine ideale Versorgung des kompletten Muskelapparates und einen ideal funktionierenden Muskelstoffwechsel. Das Ergebnis: Fitness, Kondition und auch kurzfristige, effiziente Leistungsabrufung sind der Standard.

€ 57,751

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 2,89 €
Artikelnummer: 4601

Ab 2 Stück nur € 56,55 Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen

Produkttest:
1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.