Produkttest - Erfahrungsbericht vom Tester

Haben Sie ein Steif-Tier? Braucht Ihr Pferd sehr lange, um locker zu werden?
Test vom 06.06.2006 bis 04.07.2006 mit St.Hippolyt SuperCondition - 20 kg Tüte
Bericht von Annika Webers


Deswegen nehme ich am Test teil

Mein Pferd hat Probleme in der Hinterhand, er schleift die Hufe durch den Dreck; bei Regenwetter ist er gar nicht locker zu reiten. Unsere Osteopathin hat Vespannungen im Bereich der Lendenwirkel festgestellt. Er fußt in keiner Gangart ordentlich durch und der Rücken schwingt nicht, er hält sich in der Hinterhand und im Rücken sowohl unterm Sattel wie auch an der Longe fest. Unsere durchschnittliche Lösephase liegt bei mindestens einer halben Stunde. Beim Reiten ist er manchmal sehr schreckhaft.

Fragenkatalog

Ist dein Pferd entspannter?
Bericht vom 06.06.2006: Keine Veränderung erkennbar.
aktualisiert  15.06.2006: Ja
Hat sich die Beweglichkeit und Bewegungsfreude verbessert?
Bericht vom 06.06.2006: noch nicht beantwortbar
aktualisiert  15.06.2006: Es geht schon besser.
aktualisiert  27.06.2006: Es funktioniert prima, mein Pferd ist voller Bewegungsfreude.
Wie beurteilst Du das Wohlbefinden deines Pferdes?
Bericht vom 06.06.2006: Keine Veränderung erkennbar.
aktualisiert  15.06.2006: Das Wohlbefinden hat sich verbessert.
Hast Du eine erhöhte Leistungsbereitschaft festgestellt?
Bericht vom 06.06.2006: noch nicht beantwortbar
aktualisiert  15.06.2006: Die Leistungsbereitschaft hat sich etwas gesteigert.
aktualisiert  27.06.2006: Ja, mein Pferd ist erheblich leistungsbereiter geworden.
Konntest Du die Lockerungsphase Deines Pferdes verkürzen?
Bericht vom 06.06.2006: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  15.06.2006: Ja, deutlich!
Ist Dein Pferd weniger träge/triebig?
Bericht vom 06.06.2006: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  15.06.2006: Ja, mein Pferd ist etwas weniger triebig
Wann stellte sich eine Besserung ein?
Bericht vom 15.06.2006: Nach 2 Wochen
Würdest Du das Produkt noch einmal kaufen?
Bericht vom 15.06.2006: Ich weiss nicht so genau.
aktualisiert  27.06.2006: Ich würde es mir wiederkaufen.
Findest Du den Preis akzeptabel?
Bericht vom 27.06.2006: Ist zwar nicht billig, doch es funktioniert.

Zurück zur Übersicht

Persönliche Kommentare von Annika Webers

Kommentar vom 06.06.2006

Ich war überrascht, dass mein sonst eher mäkeliges Pferd das Futter sofort ohne Aufstand gefressen hat.

Kommentar vom 15.06.2006

Trotz des starken Wetterumschungs (Regen) war mein Pferd beim Reiten viel lockerer als gwohnt. Die Lockerungsphase hat sich auf die halbe Zeit reduziert. Er war insgesamt viel entspannter, obwohl er sonst recht schreckhaft auf Vögel auf dem Hallendach reagiert. Die Hinterhandaktion hat sich noch nicht verbessert. Hinterhandmuskulatur trotz täglicher Massage nicht viel lockerer. Beim Longieren gestern hat mein Pferd das erste Mal seit langem den Rücken lockerer gelassen.

Kommentar vom 27.06.2006

So, bin von dem Futter überzeugt. Bei meinem Pferd hat sich die Losgelassenheit verbessert. Er hält sich weniger im Rücken fest. Ich denke, dass ich es weiter füttern werde, obwohl es leider nicht ganz billig ist.

Zurück zur Übersicht

Persönliche Daten

Annika Webers
Musterstr.25
59862 Must Musterstadt

Freizeit, Western

Angaben zum Pferd

Jeffrey
27
Quarter Horse
154
1
Aussenbox mit Fenster
Pension
Stroh
Marke Sorte Menge
Cavalor Pellets 1kg
St.Hippolyt NutiStar 2kg

Noch Fragen?

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Exklusiv-Tester persönlich zu befragen.

captcha

St.Hippolyt - 20kg SUPERCONDITION

unterstützt Muskelaufbau

10 Bewertungen

Super Futter für Top-Leistung! St.Hippolyt Supercondition liefert die Basis für eine ideale Versorgung des kompletten Muskelapparates und einen ideal funktionierenden Muskelstoffwechsel. Das Ergebnis: Fitness, Kondition und auch kurzfristige, effiziente Leistungsabrufung sind der Standard.

€ 57,751

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 2,89 €
Artikelnummer: 4601

Ab 2 Stück nur € 56,55 Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen

Produkttest:
1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.