Produkttest - Erfahrungsbericht vom Tester

Haben Sie ein Steif-Tier? Braucht Ihr Pferd sehr lange, um locker zu werden?
Test vom 06.06.2006 bis 04.07.2006 mit St.Hippolyt SuperCondition - 20 kg Tüte
Bericht von Melanie Feurle


Deswegen nehme ich am Test teil

Mein Brandenburger-Wallach Ural ist im Juni 23 Jahre alt. Er wird noch regelmäßig geritten und ist auch sonst lebensfroh und munter, allerdings braucht er mittlerweile immer eine sehr lange Aufwärmphase beim Reiten. Seit längerem streckt er auch die Hinterbeine aus, wenn er aus der Box kommt, bevor er weitergeht, als müsste er erst einmal alles dehnen, bevor es losgehen kann.
Er hat wohl leichte Arthrose, die aber keine sicht - oder fühlbaren Symptome zeigt, er bekommt Movicur um die Gelenktätigkeit anzuregen. Er geht - vielleicht auch deswegen - absolut klar, hat aber diese längere Zeit um locker zu werden. Hat aber dennoch jede Menge Temperament (das auch nicht mehr werden soll!) Wenn das Futter zu diesem Zweck geeignet ist, würde ich sehr gerne am Test teilnehmen und selbstverständlich zuverlässig vom Ergebnis berichten.

Fragenkatalog

Ist dein Pferd entspannter?
Bericht vom 07.06.2006: Keine Veränderung erkennbar.
aktualisiert  17.06.2006: etwas
Hat sich die Beweglichkeit und Bewegungsfreude verbessert?
Bericht vom 07.06.2006: noch nicht beantwortbar
aktualisiert  17.06.2006: Es funktioniert prima, mein Pferd ist voller Bewegungsfreude.
Wie beurteilst Du das Wohlbefinden deines Pferdes?
Bericht vom 07.06.2006: Keine Veränderung erkennbar.
aktualisiert  17.06.2006: Das Wohlbefinden hat sich verbessert.
Hast Du eine erhöhte Leistungsbereitschaft festgestellt?
Bericht vom 07.06.2006: noch nicht beantwortbar
aktualisiert  17.06.2006: Ja, mein Pferd ist erheblich leistungsbereiter geworden.
Konntest Du die Lockerungsphase Deines Pferdes verkürzen?
Bericht vom 07.06.2006: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  17.06.2006: Ja, ein bißchen
Ist Dein Pferd weniger träge/triebig?
Bericht vom 07.06.2006: Noch nicht beantwortbar
Wann stellte sich eine Besserung ein?
Bericht vom 17.06.2006: Nach 1-5 Tagen
Findest Du den Preis akzeptabel?
Bericht vom 17.06.2006: Ist zwar nicht billig, doch es funktioniert.
Würdest Du das Produkt noch einmal kaufen?
Bericht vom 17.06.2006: Ich würde es mir wiederkaufen.

Zurück zur Übersicht

Persönliche Kommentare von Melanie Feurle

Kommentar vom 07.06.2006

Ich bewarb mich mit meinem 23jährigen Brandenburger (er hatte genau bei Testbeginn Geburtstag) zu dem "Steiftier" - Test, da er ein Pferd mit sehr viel Bewegungsdrang ist, allerdings aufgrund des Alters und leichter Arthrose sich schnell überfordert, sich mitunter strecken muss, bevor er die Box verlässt und außerdem sehr lange braucht, bis er locker gehen kann.
Gestern kam der Sack SuperCondition an. Ich fütterte die empfohlene Einstiegs-Menge und stellte fest, dass das Futter von ihm sehr gern und gut aufgenommen wurde.
Die pelletierte Form ist sehr gut zu dosieren und wird gut gefressen. Heute wird die Dosis gesteigert, wir werden sehen, ob sich seine Form verbessert!

Kommentar vom 17.06.2006

Ural bekommt das St.Hippolyt SuperCondition nunmehr seit 2 Wochen. Ich stellte aber bereits innerhalb der ersten Tagen eine Veränderung an seinen Bewegungen an. Das eingehend erwähnte Strecken nach dem Verlassen der Box habe ich bisher nicht mehr beobachtet.
Außerdem sah ich ihn vor einer Woche beim Auslauf mit seiner Pferde-Freundin in der Halle zum ersten Mal seit er bei mir ist (12 Jahre) beim freudigen Bocken zum ersten Mal mit allen vier Füßen gleichzeitig vom Boden abspringen ;-)

Beim Reiten ist die Veränderung noch deutlicher. Seine Schritte, die in den letzten Jahren etwas kürzer und steifer geworden waren, gehen seit der Fütterung von SuperCondition durchs ganze Pferd, bei Tempi-Wechseln bleibt er locker und durchlässig an den Hilfen und bietet sich sehr willig an. Ihm macht die Arbeit richtig Spass und auch das Stolpern im Gelände beobachte ich seit einer Woche nicht mehr.

Ural frisst es gern, aber nicht so gern wie sein Müsli, dennoch stürzt er sich ohnehin auf jedes Essen, also auch auf das SuperCondition. Der Preis ist auch ziemlich hoch, finde ich, doch die Ergebnisse sind bis dato wirklich verblüffend!

Zurück zur Übersicht

Persönliche Daten

Melanie Feurle
Allensteiner Str. 16
32549 Bad Oeynhausen

Distanz, Dressur

Angaben zum Pferd

Ural
40
Brandenburger Warmblut
165
1
Offenstall
Selbstversorger
Stroh
Marke Sorte Menge
St. Hippolyt Movicur 1 Dosierbecherkg
Marstall Symphonie 0.5kgkg
Mühle Hafer 0.5kgkg

Noch Fragen?

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Exklusiv-Tester persönlich zu befragen.

captcha

St.Hippolyt - 20kg SUPERCONDITION

unterstützt Muskelaufbau

10 Bewertungen

Super Futter für Top-Leistung! St.Hippolyt Supercondition liefert die Basis für eine ideale Versorgung des kompletten Muskelapparates und einen ideal funktionierenden Muskelstoffwechsel. Das Ergebnis: Fitness, Kondition und auch kurzfristige, effiziente Leistungsabrufung sind der Standard.

€ 57,751

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 2,89 €
Artikelnummer: 4601

Ab 2 Stück nur € 56,55 Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen

Produkttest:
1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.