STIEFEL Hufprotect 125 ml

2 Bewertungen | Bewertung schreiben

Gesunde Hufe, gutes Reiten! Stiefel Hufprotect wirkt Hufproblemen und Hufkrankheiten entgegen.

€ 12,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis pro 0.1 Liter: 10,00 € | Artikelnummer: 6393

Nur noch 8 auf Lager Sofort lieferbar Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen Servicetelefon
(Wähle 0180 - 23 88 888)
Ab 2 Stück nur 11,45 €
Bei Problem-Hufen: Stiefel Hufprotect ist das ideale Mittel bei Strahlfäule und anderweitig beschädigten Hufen. Eine hochaktive Trägersubstanz in Verbindung mit einer organischen Kupferverbindung und Propylenglykol wirkt imprägnierend auf Huf-Strahl und Huf-Sohle. Hufprotect ist der Hufschutz der besonders tief in die Strahlfurche einzieht, desinfiziert und das Hufhorn stabilisert ohne die Atmungsaktivität zu beeinträchtigen.

Anwendung:
Strahlfurche und Hufsohle gründlich reinigen. Vorbeugend 1 x wöchentlich auf Strahl und Strahlfurche auftragen. Bei Problemhufen im Abstand von 2 Tagen auftragen bis die feuchten Hornteile abgetrocknet sind.

Zur äußerlichen Anwendung

Ungiftig - ohne Kupfersulfat

Anwendungsform: flüssig
Isopropyl Alcohol, Copper naphthalene-2-carboxylate, Propylene Glycol, Silica, Thymus vulgaris, Eugenia caryophyllus leaf oil
Kundenmeinungen zu STIEFEL Hufprotect 125 ml
Wirkt zuverlässig

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Angelika Diesing (bewertet am 21.05.2010)

Einfache Anwendung und hohe Wirksamkeit. Die Strahlfäule ist erstmals seit langer Zeit verschwunden, obwohl ich das Produkt nicht täglich angewandt habe, sondern 3-4mal pro Woche.


beginnende Strahlfäule

3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Kirsten (bewertet am 27.10.2008)

Ich habe das Produkt probiert und bin sehr zufrieden damit. Mein Pony war vor kurzem wieder beim Schmied (8 Wochen Rhytmus) und er konnte nicht alle dunklen Stellen aus dem Strahl und der Strahlfurche ausschneiden. Und er sagte mir, dass mein Pony eine beginnende Strahlfäule hat. Daraufhin habe ich Hufprotect in die Strahlfurche gegeben und es mit dem Pinsel ein wenig verteilt. Das ging super.
Zwei Tage später war der Strahl und die Strahlfurchen trocken und nicht mehr so schmierig. Von der Fäule war auch nichts mehr zu sehen. Ich kann Hufprotect also nur weiterempfehlen.


günstige Preise Günstige Preise
schnelle Lieferung Schnelle Lieferung
große Auswahl Große Auswahl
sicherer Einkauf Sicherer Einkauf

Ähnliches

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.