Stall & Weide: Holzpellets

Pellets aus Holz bzw. Holzpellets bieten dem Pferd wunderbare Sauberkeit und Hygiene in der Box. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Herstellern!

Feedscanner

Holzpellets

Holzpellets werden aus reinem Holz ohne chemische Zusätze hergestellt. Staubfrei und keimarm sind sie die ideale Alternative zu Stroh, das besonders staubempfindlichen Pferden Probleme macht. Denn Stroh kann leicht auf natürliche Weise Pilze und Bakterien enthalten, die die Atemwege des Pferdes reizen.

Holzpellets sind ausgesprochen saugfähig und gewährleisten eine ideale Boxenhygiene. Der Ammoniak des Urins wird bestens gebunden und die Hufe stehen stets trocken. So sind die empfindlichen Pferdehufe vor Strahlfäule und modriger Hufsole gefeit. Holzpellets verrotten ausgesprochen gut und sind leicht kompostierbar. Unsere Holzpellets-Favoriten sind

  • Der Hanse-Pellet: Hanse-Pellets werden aus unbehandeltem Nadelholz gefertigt. Sie saugen das Pferdeurin hervorragend auf und sind dazu zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Dufte!

  • Cura-Caballo German-Horse-Pellet: Natürlich nicht nur für das Deutsche Warmblut, sondern für Pferde aller Rassen und Herkunftsgebiete. Die Cura-Caballo Holzpellets haben eine Größe von ca. 8 mm /5-25 mm und werden vom Pferd ideal zerkleinert. Super Wahl!

Was bedeutet Pelletierung?

Beim Herstellungsverfahren zur Pelletierung werden die Rohstoffe, im Fall von Holzpellets eben Holzpartikel, in eine kompakte Form gepresst. Dies geschieht mit einer bestimmten Presse, auch Kollergangpresse genannt, mit der die behandelten Rohstoffe durch eine Matritze gepresst werden. Die ringförmigen Löcher in der Matritze sind so breit wie es die Pellets später sein sollen. Die Länge der Pellets wird durch die Einstellung des Messers bestimmt, das diese abschneidet.

Der Ausdruck Pellet kommt ursprünglich aus dem Englischen und bedeutet übersetzt nichts weiter als kleines Kügelchen, wobei unsere Pellets meist stabförmig sind. Die Pellet-Form erleichtert die Lagerung, Aufbewahrung und Handhabung. Einmal in der Box zertreten, bieten die Holzpellets das Streu- und Saugvolumen, das benötigt wird. Holz-Pellets werden bei der Pelletierung meist mit natürlichen Bindemitteln versetzt, so dass ihre Oberfläche schön glatt ist und sie keinen Staub produzieren. Diese Bindemittel dehnen sich gleichzeitig aus, wenn die Pellets durch die Löcher der Matritze gepresst werden. Dabei entsteht Reibung und Hitze. 

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.