Stallruhe (Stehfutter) bei Pferden

Feedscanner

Stallruhe/Stehfutter

Pferde, die aufgrund von Krankheiten in der Box stehen müssen und Stallruhe verordnet bekommen haben, benötigen ein energiereduziertes Futter, so genanntes Stehfutter. Idealerweise reich an Struktur, so dass das Pferd und die Verdauung gut beschäftigt ist und dabei voll vitaminisiert und mineralisiert, so dass dem Pferd genügend Nährstoffe zur Verfügung stehen, um zu genesen.

Unsere Fütterungsempfehlungen bei Stallruhe (Stehfutter)

  • Agrobs AlpenGrün „Müsli": Viele leckere Kräuter und Gräser aus Bayern angereichert um hochwertige Müsli-Komponenten. Wenigstens ein Vorteil, wenn man als Pferd krank in der Box steht.
  • Marstall Faser-Light: Getreidefreie Müslis wie diese empfehlen sich besonders als Stehfutter bei Boxenruhe. Es ist zudem kaufördernd dank Allgäuer Heuhäckseln und Luzerne, so daß die Verdauung funktioniert und das Pferd gut mit Fressen beschäftigt ist.
  • Eggersmann Natur Müsli: Ein haferfreies Natur-Müsli mit geringem Eiweißanteil und wenig Energie. Für Pferde, die wenig bis kaum gearbeitet werden.
  • Hartog Compact Gras: Sehr beliebte Futteralternative bei Boxenruhe. Warmluft getrocknet.
  • Hippolyt Equilizer: Falls Stehtage und Boxenruhe das Pferd nervös machen: St.Hippolyt Equilizer ist eine auf natürliche Art und Weise beruhigende Kräutermischung mit Ginseng, Melisse und Kamille sowie Vitamin B12.
  • Mühldorfer Landwiesen-Heu: Bekömmlicher Rohfaser mit wertvollen Gräsern. In Ruhe genießen, auch als Stehfutter bei Stallruhe.
  • Balios Natur-Genuss: So lecker und dabei ein ganz leichtes Futter als Ergänzung zum Raufutter. Mit viel Struktur und Apfel-Kokos, Johannisbrot, Rote Bete und Karotten. Sehr beliebt und top bewertet!
  • Eggersmann Struktur getreidefrei: Getreidefreie Futter empfehlen sich besonders bei Boxenruhe und Stehtagen. Speziell dieses Futter ist sehr verdauungsfreundlich und enthält wenig Stärke und Zucker.

Achten Sie während der Stallruhe besonders darauf, dass Ihr Pferd genügend beschäftigt ist. Ausreichend Raufutter sollte in der Box immer zur Verfügung stehen. Darüber hinaus sorgen auch Lecksteine für eine gute Selbstversorgung mit Mineralien und Spurenelementen und gesunde Abwechslung. Einen besonderen Anreiz bietet der so genannte Likit Boredom Buster, der es dem Pferd spielerisch schwer macht, an seinen Leckstein zu gelangen.

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.