Mühldorfer Landwiesen Low Cobs 39 x 20 kg Palette

Low in Sachen Zucker und Stärke, top in Sachen Pferdefütterung bei Getreideunverträglichkeit. Speziell bei EMS, Cushing, PSSM oder Hufrehe zu empfehlen. Gesunde Ernährung ohne Reue.

Wunschvariante auswählen
Artikelnr. 170815
Marke: Mühldorfer

€ 1043,25

(€ 1,34/kg) | inkl. MwSt. zzgl. Versand

Das Energiefutter ohne Nebenwirkungen: Landwiesen Low Cobs von Mühldorfer Pferdefutter liefern angemessen viel Energie ohne sich dabei des klassischen Getreides zu bedienen. Statt dessen basiert dieses Pferdefutter auf Reiskleie und Leinkuchen. Zudem wird wertvolles Leinöl verwendet, das der Verdauung besonders zuträglich ist, genau so wie die enthaltene Bierhefe. Die Landwiesen Low Cobs können die Futterration komplett ersetzen oder ergänzend gefüttert werden. Durch ihre Pelletierung enthalten sie Vitalstoffe in komprimierter Form und eignen sich für Futterautomaten. Komplett ohne Mühlennebenprodukte! Ohne Melasse! Zuckerreduziert.
Pony: 0,5-1 kg
Großpferd: 1-2 kg
Hochleistung: 2-4 kg
Jeweils nach Bedarf und Leistungsanforderung.
Inhaltsstoffe
Rohprotein %13 %
Rohfaser %12.4 %
Rohfett %7.8 %
Rohasche %11.7 %
Calcium %1.81 %
Phosphor %0.82 %
Magnesium %0.58 %
Natrium %0.07 %
Bierhefe
Calcium %1.81 %
Calciumcarbonat
Klinopthilolith mg10 mg
Leinkuchen
Leinöl
Luzernegrünmehl %45 %
Magnesium %0.58 %
Magnesiumoxid
Natrium %0.07 %
Phosphor %0.82 %
Reiskleie %38 %
Rohasche %11.7 %
Rohfaser %12.4 %
Rohfett %7.8 %
Rohprotein %13 %
45 % Luzerne- und Grasgrünmehl, 38 % Reiskleie (stabilisiert), 7,5 % Leinkuchen, 4 % Bierhefe, 3 % Leinöl, 1 % Calciumcarbonat, 1 % Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (1g568), 0,5 % Magnesiumoxid.
Kundenmeinungen zu Mühldorfer Landwiesen Low Cobs 39 x 20 kg Palette
alles wunderbar

7 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: catherine Brown (bewertet am 09.03.2015)

Mein anspruchsvolles und wählerisches Cushingspferd findet Low Cobs total lecker.


1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.