Produkttest - Erfahrungsbericht vom Tester

Husten? Atemwegsprobleme?
Test vom 23.01.2008 bis 13.02.2008 mit EQUIPUR - Bronchialkräuter
Bericht von Sigrid Oschmann


Deswegen nehme ich am Test teil

Hallo Stroeh-Team,

an diesem Produkttest wäre ich sehr interessiert, da Luna nach einem schweren Herpesinfekt vor 5 Jahren eine Atemwegsempfindlichkeit zurückbehalten hat. Sind die Umgebungsreize zu stark (Hochsommer oder nasskaltes Wetter; Immundruck), neigt sie leider immer wieder zu leichten bis schwereren Infekten mit Husten und leichter Atemnot in Belastung.
Selbstverständlich ist sie unter entsprechender TÄ-Behandlung/Kontrolle. Bei akuten Infekten wurde sie sowohl naturheilkundlich als auch schuldmedizinisch (in Absprache mit den jeweiligen Behandlern/TA) betreut. An der Haltung selbst konnte nichts mehr optimiert werden, da meine Pferde schon immer in Offenstall-/Weidehaltung, mit Späneeinstreu und gewässertem Raufutter leben.

Gerade jetzt im Winter, wenn die zusätzlichen (zum täglichen Koppelaufenthalt) Bewegungsmöglichkeiten aufgrund der Witterungs- und Bodenverhältnisse bei uns eingeschränkt sind, wäre ich an einer kraftfutterfreien Alternative zur Vorbeugung und Unterstützung sehr interessiert.

Wenn wir die Testanforderungen erfüllen, so würden wir uns freuen, EQUIPUR – Bronchialkräuter auszuprobieren und somit vielleicht uns und anderen Betroffenen mit einer entsprechenden Empfehlung weiter zu helfen.

Herzliche Grüße aus Thüringen,
Sigrid und Luna

Fragenkatalog

Wie stark hustet Ihr Pferd?
Bericht vom 04.02.2008: kaum noch
Ist die Beschreibung des Produktes an der Verpackung ausreichend?
Bericht vom 04.02.2008: Es ist eine gute Beschreibung.
Hat sich das Trinkverhalten Ihre Pferdes geändert?
Bericht vom 04.02.2008: Das Trinkverhalten ist unverändert
Ist das Pferd entspannter?
Bericht vom 04.02.2008: Keine Veränderung erkennbar.
Ist das Produkt einfach und praktisch anzuwenden?
Bericht vom 04.02.2008: ja sehr einfach ohne Probleme
Wie gefällt Ihnen der Geruch?
Bericht vom 04.02.2008: lecker
Gefällt Ihnen das Layout und die Verpackung?
Bericht vom 04.02.2008: überarbeitungsbedürftig
Wie ist das Fressverhalten Ihres Pferdes?
Bericht vom 04.02.2008: Nimmt es sehr gerne an - schmeckt lecker.
Wie beurteilen Sie das Wohlbefinden Ihres Pferdes?
Bericht vom 04.02.2008: Das Wohlbefinden hat sich verbessert.
Sind Sie über die Futter, die Ration und die Fütterungspraxis Ihres Pferdes im Reit-/Pensionsstall informiert?
Bericht vom 04.02.2008: Ausführlich
Halten Sie eine tägliche individuelle Zufütterung kleiner Mengen Ergänzungsfutter in Ihrem Reitstall für durchführbar?
Bericht vom 04.02.2008: Einfach machbar
Was bevorzugen Sie?
Bericht vom 04.02.2008: Spezialmittel
Wie wird Ihr Pferd gehalten?
Bericht vom 04.02.2008: Offenstall
Hatten Sie direkten Einfluss auf eine regelmäßige Fütterung?
Bericht vom 04.02.2008: Ja
Wann stellte sich eine Besserung ein?
Bericht vom 04.02.2008: Nach einer Woche

Zurück zur Übersicht

Persönliche Kommentare von Sigrid Oschmann

Kommentar vom 04.02.2008

Anwendung:

Equipur-Bronchialkräuter ist eine reine, lose Kräutermischung. Meine Stute ist gerade was starkt riechende Futterzusätze anbelangt, recht heikel und verweigert gern. Die Mischung hier dagegen frisst sie sowohl aus der Hand (leicht angefeuchtet gegen Wegpusten), als auch gemischt mit ihren sonst verabreichten Rote Beete und Möhrenchips (gequollen) plus Mineralfutter. Mit (feuchten) Heucobs ebenso. Das sehe ich als besonderen Vorteil an, da ich kein Kraftfutter füttere, in welchem so etwas ansonsten ja eher "verstecken" kann.
Für eine reine Handfütterung wäre eine pelletierte Form natürlich noch angenehmer.

Weiterer Vorteil: Man kann problemlos auch einen Tee daraus brühen. Für's Pferd wohlgemerkt. Bei stärkeren Infekten würde ich dies zusätzlich nutzen.

Zur bisher festgestellten Wirkung:

Vor Beginn der Zufütterung hat meine Stute in Ruhe, nach dem Wälzen und bei Belastung immer mal gehustet. Trocken, ohne Schleim, keinerlei Nasenausfluss. Keine Temperatur; Lunge frei. Leichtes Pumpen bei stärkerer Belastung.
Bis heute ist dies deutlich weniger geworden. War sonst im Durchschnitt ca. 2 mal tgl. (wir sind 3 mal tgl. für durchschnittlich 1 Stunde bei den Pferden, sie stehen direkt am Haus; man hat sie also sowohl im Blick als auch im Ohr ;-)) ein Husten zu hören, gab es jetzt in den letzten 4 Tagen nur noch genau 2. Einmal beim Toben, einmal nach dem Wälzen. Sehr erfreulich.
Besonders, da sie auf dieses wechselhafte Wetter (Regen, Schnee, Kälte, wieder wärmer) sonst immer mit verstärkter Empfindlichkeit reagierte.

Herzliche Grüße!

Zurück zur Übersicht

Persönliche Daten

Sigrid Oschmann
An den Birken 6
98593 Floh-Seligenthal

Freizeit, Western

Angaben zum Pferd

Luna
33
Haflinger
139
2
Offenstall
Selbstversorger
Späne
Marke Sorte Menge
OLEWO Karottenchips 0.050kg
OLEWO Rote Beete Chips 0.050kg
Atcom Nutrivital 0.060kg

Noch Fragen?

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Exklusiv-Tester persönlich zu befragen.

captcha

EQUIPUR - Bronchialkr. 1 kg - Tüte

1 kg - Tüte

7 Bewertungen

EQUIPUR - Bronchialkräuter bietet eine optimale Nährstoffversorgung der Atemwege.

€ 21,951

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 21,95 €
Artikelnummer: 8594

Ab 2 Stück nur € 20,30 Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.