Produkttest - Erfahrungsbericht vom Tester

Hatte Ihr Pferd Probleme mit dem Fellwechsel? Haben Sie das Gefühl dass ihm etwas fehlt?
Test vom 16.05.2011 bis 06.07.2011 mit Dr. Weyrauch Nr. 4 Goldwert
Bericht von Desiree Vollmer


Deswegen nehme ich am Test teil

Hallo
Unser kleines Shetty haben wir von 8 Jahren in einem Führbetrieb gekauft.Er war damals ziemlich \"verwest! , es hatte Läuse, Haarlinge und war verfilzt, wie es schlimmer nicht geht.
Nun denn, er hat immer im Fellwechsel probleme.Er lässt die Haare nicht, sein allgem.Zustand ist herab gesetzt und er sieht Krank aus.
Ich versuchte schon mit eineigen Zusatzmitteln dies in den Griff zu bekommen aber ohne Erfolg.Er braucht sehr lange, bis er sich erholt hat beim Fellwechsel.
Ich würde mcich freuen, wenn unser kleiner bei Ihnen als Tester mit machen dürfte.
Gruß Desiree

Fragenkatalog

Ist die Beschreibung des Produktes an der Verpackung ausreichend?
Bericht vom 16.05.2011: Es ist eine gute Beschreibung.
Wann stellte sich eine Besserung ein?
Bericht vom 16.05.2011: Keine Veränderung erkennbar.
aktualisiert  31.05.2011: Nach 2 Wochen
aktualisiert  06.06.2011: Nach 1 Woche
aktualisiert  15.06.2011: Nach 3 Wochen
aktualisiert  30.06.2011: Nach 2 Wochen
Ist das Produkt einfach und praktisch anzuwenden?
Bericht vom 16.05.2011: ja sehr einfach ohne Probleme
Würden Sie das Produkt noch einmal kaufen?
Bericht vom 16.05.2011: Ich weiss nicht so genau.
Finden Sie den Preis akzeptabel?
Bericht vom 16.05.2011: Zu teuer für mich.
Wie oft haben Sie das Produkt angewendet?
Bericht vom 23.05.2011: einmal täglich
aktualisiert  30.06.2011: nicht konstant
Hat sich die Vitalität Ihres Pferdes verändert?
Bericht vom 23.05.2011: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  31.05.2011: Ja, verbessert
aktualisiert  15.06.2011: Nein
aktualisiert  30.06.2011: Ja, verbessert
Hat sich Ihr Pferd optisch allgemein verändert?
Bericht vom 23.05.2011: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  15.06.2011: Nein
aktualisiert  30.06.2011: Ja
Konnten Sie sich ein nachvollziehbares Urteil über die Wirkungsweisen bilden?
Bericht vom 23.05.2011: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  15.06.2011: Ja
Wie beurteilen Sie das Produkt in seinen Wirkungsweisen?
Bericht vom 23.05.2011: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  06.06.2011: 3
Können Sie das Produkt weiterempfehlen?
Bericht vom 23.05.2011: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  30.06.2011: Ja
Wie beurteilen Sie Geruch und Konsistenz?
Bericht vom 23.05.2011: Finde ich ganz OK
aktualisiert  31.05.2011: Gefällt mir sehr gut
aktualisiert  06.06.2011: Nicht so gut
aktualisiert  15.06.2011: Finde ich ganz OK
Hat sich das Fell verändert?
Bericht vom 23.05.2011: Noch nicht beantwortbar.
aktualisiert  06.06.2011: Ja.

Zurück zur Übersicht

Persönliche Kommentare von Desiree Vollmer

Kommentar vom 16.05.2011

Das Pulver riecht sehr streng.Mein Pferde frißt es aber ohne Probleme mit.Veränderungen kann ich noch nicht feststellen.
Keine Unverträglichkeit zu erkennen.

Kommentar vom 23.05.2011

Hallo
so nun mein 2 Bericht.. Mein Shetty hat es anfangs ohne Probleme gut angenommen. Nun seit gestern..riecht er dran geht erstmal weg und dann nach einiger zeit frißt er es.

Ich weiß nicht ob es nur eine Laune im Moment ist oder ob es ihm zu streng riecht..ich halte euch auf dem laufenden.

gruß

Kommentar vom 31.05.2011

Hallo

nun zu dem 3 Bericht. Also mein Shetty hat nun den dreh raus, das Pulver aus zu sortieren, da es sehr pulverisiert ist und ich nicht wirklich viel Kraftfutter füttere,setzt es sich schnell am Trogboden ab.
Nun bekommt er Öl über das Futter, damit es kleben bleibt.
Leider denke ich , das der Geruch ihn stört. Über eine Veränderung kann ich noch nichts sagen, da er im Moment sehr das Fell verliert und etwas zerupft aussieht.

Kommentar vom 06.06.2011

So nun zu meinem weiteren Bericht.

Leider gestaltet sich die Fütterung mit dem Zusatzfutter im Moment sehr schwierig, da mein Pferdchen merkt, das es im Futter vermischt ist.
Er immer noch nicht wirklich begeistert.Ich gebe nun eine Hand voll Rübenschnitzel drunter.
Vom Fell her sieht er besser aus und ich habe das Gefühl, das er munterer ist.
Für Pferde , wo sehr wählerisch sind, könnten das Problem , so wie ich es habe auch bekommen.
Gruß

Kommentar vom 15.06.2011

Hallo

Also .Im Moment klappt das Füttern wieder besser.Das Fell hat sich positiv verändert.Er ist fit und meiner Meinung nach , fängt das Pulver an zu greifen.Wenn es nicht so stark riechen würde(für verschneckte Pferde) ein kleines Hindernis.

Kommentar vom 30.06.2011

Hallo

So nun mein Bericht.
Mein Süßer lehnt es im Moment ab, wenn ich es täglich füttere.Er bekommt das Pulver nun alle 2 Tage und soweit geht es.Das Fell sieht richtig gut aus .Nur noch wenige Stopelhaare stehen noch ..
Gruß

Zurück zur Übersicht

Persönliche Daten

Desiree Vollmer
Knietschstr.8
67133 Maxdorf

Hobbyreiter
Dressur, Freizeit

Noch Fragen?

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Exklusiv-Tester persönlich zu befragen.

captcha

Dr. Weyrauch Nr. 4 Goldwert 1000g

4 Bewertungen

Jüngste Forschungen haben gezeigt, dass der Spurenelementbedarf in der heutigen Zeit durch das Grundfutter nicht mehr gewährleistet werden kann. Allein die Gehalte an Zink, Kupfer, Selen und Mangan im Heu sind seit den 70iger Jahren boden-pH-abhängig teilweise um die Hälfte und damit überdeutlich gesunken.

€ 59,001

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 59,00 €
Artikelnummer: 80029

Ab 2 Stück nur € 56,20 Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.