BERGSIEGEL Kräuter für die Leber 500g Tüte

2 Bewertungen | Bewertung schreiben

Kräuter für die Leber

- Beinhaltet Gerb- und Bitterstoffe, welche zur Reinigung und zur Regeneration der Leber beitragen.
- Wirkt sich possitiv auf die Anregung des Gallenflusses aus.
- Beeinflusst die Entgiftung und Regeneration der Leberzelle positiv.
- Für Pferde mit Stoffwechselproblemen oder schlechten Leberwerten empfohlen.

€ 20,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 40,00 € | Artikelnummer: 338079

Nur noch 4 auf Lager Sofort lieferbar Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen Servicetelefon
(Wähle 0180 - 23 88 888)
Ab 2 Stück nur 18,00 €
Kräuter für die Leber

- Beinhaltet Gerb- und Bitterstoffe, welche zur Reinigung und zur Regeneration der Leber beitragen.
- Wirkt sich possitiv auf die Anregung des Gallenflusses aus.
- Beeinflusst die Entgiftung und Regeneration der Leberzelle positiv.
- Für Pferde mit Stoffwechselproblemen oder schlechten Leberwerten empfohlen.
- Apothekenqualität
- mit Tierheilpraktikern entwickelt
- 100 % Natur
1 - 2 EL Kräutermischung mit ca. 200 ml heißem Wasser aufgießen, kurz ziehen lassen und über das Futter geben. Die Kräutermischungen können alternativ auch trocken zum Futter gegeben
werden.

Dosierung:
Als max. 3-wöchige Beigabe: 1 x täglich
Als Dauergabe: 1 - 2 mal wöchentlich
Mariendistelsamen, Artischockenblätter, Löwenzahnwurzel, Hibiscusblüten
Kundenmeinungen zu BERGSIEGEL Kräuter für die Leber 500g Tüte
sehr gut!

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Kommentatorin/Kommentator: Katja (bewertet am 28.08.2016)

Unser Pferd hat im Januar eine Vergiftungsrehe erlitten. Er hat einen Zaun zerstört und Eicheln gefressen + Unmengen Wintergras. Nach langer Klinikzeit, durfte er endlich wieder nach Hause. Im Zuge der Vergiftung bekam er etliche Hufgeschwüre, Kotwasser und setzte trotz Fressbremse und Diät Fettdepots am Hals an. Ein Stoffwechselproblem also. Da nichts half, entschieden wir uns für die Kräuter für die Leber. Das Pferd hat bislang ALLES was nach Mariendistel roch aussortiert und verweigert, egal ob im Müsli oder in den aufgeweichten Heucobs. Daher war ich skeptisch, ob ich die jemals ins Pferd bekomme. Versuch macht klug und siehe da, diese Kräuter frisst er anstandslos und gern in den aufgeweichten Heucobs. Nicht nur das, nach 2 Wochen Anwendung ist das Kotwasser deutlich weniger geworden, das Fettdepot am Hals verschwunden (trotz keiner neuen Diät) und auch das allerg. Husten deutlich weniger. Durch die zahlreichen Medikamente in der Akutphase, war sicher auch die Leber belastet. Ich empfehle die Kräuter daher. Uns haben sie gut getan.


Zu empfehlen

Kommentatorin/Kommentator: Nina Müffeler (bewertet am 11.11.2014)

Wird derzeit getestet und bisher ist es sehr zu empfehlen. Die Kräuter riechen sehr gut und werden von unserer Stute auch gerne angenommen. Das Aufweichen geht sehr schnell, dann ab übers Müsli und voila ein gesundes Abendessen ist fertig. Haben die Kräuter unserer Stute gegeben, da sie im Fellwechsel etwas matt und fressunlustig geworden ist. Nun ist sie wieder frisch, lebensfroh und frisst sehr gut. Ich bin gespannt wie die Wirkung weiter anhält. Bisher sehr zu empfehlen. Und ein sehr gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis, vergleichsweise Kräutermischungen sind oft teurer


günstige Preise Günstige Preise
schnelle Lieferung Schnelle Lieferung
große Auswahl Große Auswahl
sicherer Einkauf Sicherer Einkauf

Ähnliches