Produkttest - Erfahrungsbericht vom Tester

Ihr Pferd hat Untergewicht?
Test vom 11.06.2007 bis 20.08.2007 mit ALLKRAFT Leinsam
Bericht von Ann-Katrin Angele


Deswegen nehme ich am Test teil

Hallo ihr Lieben!

Ich habe folgendes Problem mit meinem Pferd,
und zwar ist Leo ein Halbblut und daher auch immer
sehr hektisch und regt sich auch sehr schnell auf.
In den Sommerferien fahr ich immer mit ihm zu meiner
Tante, das sind ca. 1 1/2 Stunden Autofahrt, doch das
ist nicht sein Problem, sein Problem ist die neue
Umgebung und die neuen Pferde mit denen er zusammen
steht, und da kann er auch mal locker innerhalb von 2-
3 Wochen von sehr "schneckig" (dick) aussehend zu
einem rippenschieren Pferd werden. Dies soll nur ein
Beispiel sein wie schnell mein Pferd abnehmen kann,
leider nimmt er nur nicht ganz so schnell wieder zu
wie ab, gerne hat er auch starken Durchfall durch "seinen" Stress.

Wie schon gesagt, stressen ihn die kleinsten
Veränderungen (meist mit Durchfall begleitet), also
ich vermute das daher seine häufigen
Gewichtsschwankungen kommen. Ich habe auch immer im
Gefühl, dass er nie die "perfekte" Figur hat, da er
immer entweder zu dünn oder zu dick ist.

Natürlich versuche ich immer mit der Fütterung
hinterher zu kommen, also wenn er zu dünn ist bekommt
er seine Portion Rübenschnitzel (ca.:1 1/2 Schaufeln)
mit 2 bis 2 1/2 gehäuften Schaufeln Müsli und je nach
dem wenn er zu dick ist fällt halt das Rübenschnitzel
weg und er bekommt nur noch 1 bis 1 1/2 Schaufeln
Müsli (ich mag ihn immer nicht so radikal das Futter
streichen, da ich ja auch noch fast täglich reite und
er das Kraftfutter braucht). Diese Angaben beziehen
sich immer auf morgens und abends, also er bekommt die
Portionen 2x am Tag!!

Da mein Pferd ziemlich häufig Gewichtsschwankungen
hat, ich es auch alleine nicht in Griff bekomme, bin
ich doch sehr gespannt ob es mit Leinsam besser wird.
Da es auch für Hilfe in der Magen-Darmflora und bei
der Futterverwertung sorgt, würde ich mir natürlich
wünschen das Leo nicht mehr so oft an Durchfall leidet
und dass das Kotwasser, was er eigentlich immer hat
weniger wird.

Hoffentlich habe ich euch überzeugt mich als
Produkttesterin zu nehmen...

Mit freundlichen Grüssen

Ann-Katrin

Fragenkatalog

Ist das Pferd entspannter?
Bericht vom 16.06.2007: Keine Veränderung erkennbar.
aktualisiert  05.07.2007: etwas
aktualisiert  28.07.2007: nein
Ist das Produkt einfach und praktisch anzuwenden?
Bericht vom 16.06.2007: man braucht etwas Übung
aktualisiert  11.07.2007: ja sehr einfach ohne Probleme
Wie gefällt Ihnen der Geruch?
Bericht vom 16.06.2007: gewöhnungsbedürftig
Wie ist das Fressverhalten Ihres Pferdes?
Bericht vom 16.06.2007: Nimmt es sehr gerne an - schmeckt lecker.
Hat sich die Verdauung verändert?
Bericht vom 16.06.2007: Hat sich kaum verändert.
aktualisiert  05.07.2007: Wesentlich besser.
aktualisiert  28.07.2007: Ich weiss nicht so genau.
Hat sich die Beweglichkeit und Bewegungsfreude verbessert?
Bericht vom 16.06.2007: noch nicht beantwortbar
aktualisiert  05.07.2007: Alles beim Alten, es hat sich nichts verändert.
Gibt es eine Veränderung in der Muskulatur?
Bericht vom 16.06.2007: Keine Veränderung erkennbar.
aktualisiert  28.07.2007: Ich glaube schon
Wie beurteilen Sie das Wohlbefinden Ihres Pferdes?
Bericht vom 16.06.2007: Keine Veränderung erkennbar.
aktualisiert  05.07.2007: Das Wohlbefinden hat sich verbessert.
aktualisiert  28.07.2007: Das Wohlbefinden ist schlechter geworden.
Stellen Sie eine erhöhte Leistungsbereitschaft fest?
Bericht vom 16.06.2007: noch nicht beantwortbar
aktualisiert  05.07.2007: Nein, mein Pferd ist nicht leistungbereiter.
Ist Ihre Stute tragend?
Bericht vom 16.06.2007: k.a.
Ist Ihr Pferd munterer, weniger matt?
Bericht vom 16.06.2007: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  05.07.2007: Ja, schon ein bißchen
Sind Sie über die Futter, die Ration und die Fütterungspraxis Ihres Pferdes im Reit-/Pensionsstall informiert?
Bericht vom 16.06.2007: Ausführlich
Wie gefällt Ihnen das Produkt optisch und vom Geruch her?
Bericht vom 16.06.2007: Ich muss mich erst dran gewöhnen
aktualisiert  28.07.2007: Super, echt lecker
Ist Ihr Pferd vorbehandelt?
Bericht vom 16.06.2007: nein
Haben Sie vor dem Test noch weitere Futtermittel zur Problembehebung durchgeführt?
Bericht vom 16.06.2007: Nein
War Ihr Pferd vor der Testzeit verletzt, krank oder in tierärztlicher Behandlung?
Bericht vom 16.06.2007: Nein
Hat Ihr Pferd das Produkt zu Beginn zögerlich gefressen?
Bericht vom 16.06.2007: Nein
Werden Sie das Produkt künftig täglich füttern?
Bericht vom 16.06.2007: Ja
Hat sich das Vorkommen von Puderstaub der Haut verändert?
Bericht vom 16.06.2007: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  11.07.2007: Nein
Hat Ihre Stute ein Fohlen bei Fuß?
Bericht vom 16.06.2007: Nein
Hat Ihre Stute mehr Milchleistung (Fohlen säuft seltener)?
Bericht vom 16.06.2007: Kein Fohlen, daher Frage nicht relevant
Hat sich die Vitalität Ihres Pferdes verändert?
Bericht vom 16.06.2007: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  05.07.2007: Nein
Hat sich Ihr Pferd optisch allgemein verändert?
Bericht vom 16.06.2007: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  05.07.2007: Ja
Konnten Sie sich ein nachvollziehbares Urteil über die Wirkungsweisen bilden?
Bericht vom 16.06.2007: Noch nicht beantwortbar
aktualisiert  05.07.2007: Ja
Fanden Sie die Testzeit zu kurz?
Bericht vom 16.06.2007: Noch nicht beantwortbar
Hatten Sie direkten Einfluss auf eine regelmäßige Fütterung?
Bericht vom 16.06.2007: Ja
Hatten Sie zwischenzeitlich noch andere "Probleme" mit Ihrem Pferd?
Bericht vom 16.06.2007: Noch nicht beantwortbar
Wie beurteilen Sie das Produkt in seinen Wirkungsweisen?
Bericht vom 16.06.2007: Noch nicht beantwortbar
Würden Sie das Produkt noch einmal kaufen?
Bericht vom 05.07.2007: Ich würde es mir wiederkaufen.

Zurück zur Übersicht

Persönliche Kommentare von Ann-Katrin Angele

Kommentar vom 16.06.2007

Eine kleine Sache zu meckern hätte ich schon und zwar ist die Verpackung der Leinsam in meinen Augen sehr insabil, da mir beim Tragen der Haltegriff abgerissen ist. In einem Eimer wäre es wohl praktischer.

Kommentar vom 05.07.2007

Die Verdauung hat sich auf jeden Fall verändert. Beim äppeln, kommt kein kotwasser mehr mit raus. TOP

Kommentar vom 11.07.2007

Ich bin immer noch sehr begeistert. Leo frisst die Leinsam immer noch ganz normal mit. Seine Verdauung hat sich total verändert. Ob es jetzt das Wundermittel bei seinen Gewichtsschwankungen ist, werde ich in den Sommerferien feststellen, wenn ich zu meiner Tante fahr. Mal sehen ob er mir dort wieder abnimmt...

Kommentar vom 28.07.2007

Also bisher lief alles gut, aber nun bin ich etwas über eine woche bei meiner tante und so langsam wirkt sich das wieder auf leos verdauung aus.... , jedoch ist es noch nicht so schlimm wie sonst! na mal gucken wie sich das weiterentwickelt. ansonsten frisst er die leinsam immer noch sehr artig :)

Zurück zur Übersicht

Persönliche Daten

Ann-Katrin Angele
Wiebke-Kruse-Strasse 20
24576 Bad Bramstedt

Dressur, Freizeit

Angaben zum Pferd

Leonardo
26
Hannoveraner
168
1
Innenbox
Pension
Stroh
Marke Sorte Menge

Noch Fragen?

Folgende Fragen von Besuchern dieser Website wurden von unserem Testteilnehmer beantwortet:
Frage von edi.venek am 24.09.2007
hat er immer noch kotwasser und wie lange wird leinsamen gefüttert??
mein pferd hat ein ähnliches problem (ist recht dünn),versuche auch gerade verschiedene futterzusätze( malz u.möhrenschnitzel),er hat immer kotwasser und bei neuer weide duchfall.
würde mich auch eine antwort freuen!!
lg. e.venek
Antwort vom 26.09.2007
hallo, also jetzt habe ich mir die leinsamen als öl gekauft, also bis jetzt hatte er noch kein kotwasser wieder bekommen, sieht auch sonst recht gut aus. aber er bekommt halt auch viel futter und momentan hat er eine sehnenentzündung und darf nichts machen, also gewichtstechnisch habe ich keine probleme. wir haben unsere beiden auch letzten auf neue koppel gebracht und danach hatte er auch kein durchfall mehr, also ich denke schon, dass die leinsamen eine ganze menge bringen!!!
hoffe ich konnte dir helfen.
lg Ann-Katrin

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Exklusiv-Tester persönlich zu befragen.

captcha

URKRAFT Leinsam Pellets - 5kg Tüte

12 Bewertungen

Urkraft Leinsam Pellets: Goldgelbe Leinsaat in pelletierter Form. Ideal verfütterbar im Pellet-Format!

€ 19,301

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 3,86 €
Artikelnummer: 4512

Ab 2 Stück nur € 17,45 Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.