Produkttest - Erfahrungsbericht vom Tester

Ihr Pferd hat Probleme mit Ekzem? Equines Sarkoid?
Test vom 11.07.2005 bis 31.01.2006 mit Olewo Rote Bete Chips
Bericht von Unckrich, Gaby


Deswegen nehme ich am Test teil

Sehr geehrtes Ströh-Team! Unserem 10- jährigen Wallach wurde im Dezember 2004 ein golfballgroßes Equides Sarkoid am Schlach operativ entfernt. Die Narbe ist sehr schön verheilt. An der Innenseite des rechten Hinterbeines hat sich im Januar ein kleines Neues gebildet und auch an der verheilten Operationsnarbe. Aus diesem Grund würden wir uns sehr freuen,wenn wir an ihrer Testreihe teilnehmen könnten. Mit freundlichen Grüßen Familie Unckrich

Fragenkatalog

Ist die Beschreibung des Produktes an der Verpackung ausreichend?
Bericht vom 24.07.2005: Es ist eine gute Beschreibung.
Ist das Produkt einfach und praktisch anzuwenden?
Bericht vom 24.07.2005: ja sehr einfach ohne Probleme
Wie gefällt Ihnen der Geruch?
Bericht vom 24.07.2005: gewöhnungsbedürftig
Gefällt Ihnen das Layout und die Verpackung?
Bericht vom 24.07.2005: Ja sehr schön & attraktiv.
Hat sich der Zustand des Fells verbessert?
Bericht vom 24.07.2005: Das Fell könnte nicht besser sein.
Wie ist das Fressverhalten Ihres Pferdes?
Bericht vom 24.07.2005: Am Anfang war es etwas ungewohnt, jetzt schmeckts.
Frisst Ihr Pferd frische Rote Bete?
Bericht vom 24.07.2005: mag die frischen Rote Bete nicht
Wann hörte der Juckreiz auf?
Bericht vom 24.07.2005: noch nicht beantwortbar

Zurück zur Übersicht

Persönliche Kommentare von Unckrich, Gaby

Kommentar vom 24.07.2005

Ich füttere jetzt seit zwei Wochen die Rote Bete Chips. Erst nach einer Woche hat mein Pferd sie ohne Probleme gefressen. Er bekommt sie zusammen mit einem Kräutermüsli. Am den Stellen mit dem Sarkoid konnte ich noch keine Veränderungen feststellen. Da dies ein Langzeittest ist wird es wahrscheinlich noch etwas dauern.

Kommentar vom 23.08.2005

Das Sarkoid an der Operationsnarbe ist seit der Fütterung mit den Rote Beete Chips nicht mehr größer geworden. Allerdings hat sich das Kleine an der Innenseite des rechten Hinterbeins in den letzten drei Wochen vergrößert.

Kommentar vom 23.09.2005

Beide Sarkoide sind in den letzten 4 Wochen leider minimal gewachsen. Die Fütterung der Rote Beete Chips erfolgt nach wie vor täglich.

Kommentar vom 24.11.2005

Beide Sarkoide sind weiter gewachsen. Deshalb hat der Tierarzt nun in Beide ein Mittel, das die Zellteilung in den Sarkoiden stoppt, gesprintzt. Damit soll verhindert werden, dass sie weiter wachsen. Das Fell ist nach wie vor in bestem Zustand.

Kommentar vom 28.01.2006

Die Rote Bete Chips sind jetzt verfüttert. Beide Sarkoide sind nicht mehr gewachsen. Das Fell glänzt und könnte nicht besser sein.

Zurück zur Übersicht

Persönliche Daten

Unckrich, Gaby
Hauptstraße 44
67159 Friedelsheim

Dressur, Springen

Angaben zum Pferd

Astolfi
24
Hannoveraner
185
1
Aussenbox mit Fenster
Pension
Stroh
Marke Sorte Menge
Frank-Mühle Horstella 30 2.5kg
Kügler-Mühle Hafer 2kg

Noch Fragen?

Hier haben Sie die Möglichkeit unseren Exklusiv-Tester persönlich zu befragen.

captcha

Olewo Rote Bete Chips 2,5kg - Tüte

54 Bewertungen

Die OLEWO Rote-Beete-Chips sind die ideale Ergänzung zu den bereits bekannten OLEWO Karottenprodukten, sie ermöglichen eine umfassende Nährstoffversorgung mit den natürlichen Bestandteilen der frisch geernteten Gemüsearten.

€ 13,201

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Preis pro 1 kg: 5,28 €
Artikelnummer: 5216

Ab 2 Stück nur € 12,31 Auf meinen Merkzettel Produkt empfehlen

1Preise inklusive gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Mindermengenzuschlag.